Skip to content

24 Stunden Chilling #13: Blu Mar Ten – Apple Hotel

Was soll das hier?


(Foto unter CC von Ariel Ophelia)

Blu Mar Ten, eigentlich eher für smoothe D’n’B Mixe bekannt, kann auch etwas langsamer. Organisch, mit Seele und komplett entschleunigt mixt er sich hier durch das, was bei mir als klassischer Downbeat durchgeht. Guten Morgen.


(Direktlink, Direktdownload)

Tracklist:
Tim Story – Beguiled
Unknown – Japanese folk
Seba – Sonic Winds
Ananda Project – Cascades of Colour (Sugar Love Mix)
Seba – So Long
Future Sound of London – Unknown
Helios – Bless This Morning Year
Tim Story – Eyelids of the Sea
Future Sound of London – My Kingdom
Blame – Oceans of Hope
Paul Sebastian – Unknown
Apparat – Komponent (Telefon Tel Aviv Remix)
Amorphous Androgynous – Mountain Goat
Fleetwood Mac – When I See You Again
Hans Zimmer – Vide Cor Meum
Dead Can Dance – Piece for Solo Flute
Michael Jackson – Human Nature
Kate Rusby – Who Will Sing Me Lullabies
Unknown
Tim Story – Helen of the West
Cliff Martinez – First Sleep
Helios – Emancipation
Vangelis – Tears in Rain
Unknown

Hier alle 24 Mixe der Aktion.

Als Erster einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.