31 erst jetzt entwickelte Filmrollen amerikanischer Soldaten aus dem 2. Weltkrieg

Wenn man bedenkt, dass wohl jeder dieser Filme eine für mehrere Menschen sehr prägnante Geschichte in sich tragen dürfte, ist das ein ziemlich großartiges Projekt.

The Rescued Film Project discovers and processes 31 rolls of film shot by an American WWII soldier over 70 years ago.

(Direktlink)

Tagged: ,






Kommentare: 8

  1. Julian 20. Januar 2015 at 01:35  zitieren  antworten

    Sehr, sehr toll!

  2. Blah Blahson 20. Januar 2015 at 02:27  zitieren  antworten

    Au ja, sehr ergreifend. Vielen Dank für’s Teilen, Ronny!

  3. der Thomas 20. Januar 2015 at 09:10  zitieren  antworten

    Danke fürs Teilen. Das ist das schöne an analoger Fotografie: man schafft etwas einmaliges, bleibendes.

  4. […] (via) […]

  5. […] By Rescued Film Via KFMW […]

  6. […] Dem vernehmen nach scheinen weitere Filmrollen noch unbekannter Herkunft auf ihre Entwicklung zu warten – wir dürfen also auf eine Fortsetzung dieser für mich spannenden und schönen Geschichte hoffen. (via) […]

  7. dot tilde dot 23. Januar 2015 at 16:07  zitieren  antworten

    die haben sogar…. (trommelwirbel) … eine website!
    http://www.rescuedfilm.com/

    .~.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *