Skip to content

3sat Kulturzeit über die „Rote Flora“: Besetzt, umkämpft, umstritten

Sehenswerter Beitrag von 3sat Kulturzeit über den aktuellen Status der „Roten Flora“ in Hamburg.

Die „Rote Flora“ in Hamburg ist alternatives Kulturzentrum und Trutzburg der autonomen Szene. Rein kommen Sympathisanten, Politiker oder die Presse nur selten. Kulturzeit durfte – ausnahmsweise.


(Direktlink)

5 Kommentare

  1. constantin4. Februar 2014 um 17:01

    mal ein sympatischer cduler :)

  2. martin5. Februar 2014 um 17:30

    ob klaus der besetzer eine wohnung besitzt, die er nie abschließt wenn er das haus verlässt (eigentumsschutz ist ja nicht nötig) und deren türen für alle leute offen steht?
    selbstverliebt linksextremisten!

  3. Harry8. Februar 2014 um 14:54

    martin,

    Versuchs mal mit Nachdenken bevor du das nächste mal deinen selbstgerechten Senf ins Internet kotzt. Und wenn du darauf keine Lust hast würde ich dir einfach Raten zu Sachen, von denen du keine Ahnung hast zu schweigen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.