Zum Inhalt springen

7000 Paar Schuhe von Schülern vor dem Kapitol

Aktivisten haben am Dienstag aus Protest gegen die Waffengewalt an den Schulen in den USA 7000 Paar Schuhe auf dem Rasen vor dem Kapitol abgestellt. Sie sollen vor dem Parlamentssitz in Washington an alle Schüler erinnern, die seit dem Blutbad in der Sandy-Hook-Grundschule in Newtown 2012 durch Waffen in dem Land getötet wurden.

On Tuesday, gun control activists showcased 7,000 pairs of empty children’s shoes outside the U.S. Capitol. The display is reportedly meant to commemorate the estimated amount of children killed by guns since the 2012 mass shooting at Sandy Hook Elementary School. It also comes just one day before a planned nationwide school walkout honoring victims of the shooting at Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida last month.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.