Skip to content

Berlin in Farbe im Juli 1945

Nach Hamburg nun beeindruckendes und zum Teil unveröffentlichtes Filmmaterial aus Berlin kurz nach Kriegsende.

u.a. der Berliner Reichstag, das Brandenburger Tor, der Pariser Platz, der Boulevard Unter den Linden, der Berliner Dom, das Nationaldenkmal Wilhelm I. beim Berliner Schloss, der Alexander Platz, die Reichskanzlei und der Führerbunker, der Sportpalast und Zerstörungen im Stadtgebiet.

(Direktlink, via Peter Glaser)

6 Kommentare

  1. markus3. Mai 2015 um 14:08

    Nie wieder Krieg!

  2. dieter4. Mai 2015 um 12:21

    Doch! Komm‘! Is geil!

  3. Benjo4. Mai 2015 um 14:53

    Das ist doch CGI, oder?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.