Skip to content

Berliner Spielplatz-Guide online

Voll schöne Idee von Jannes und seiner Tochter Jari, die gemeinsam durch Berlin fahren, Spielplätze aufsuchen, fotografieren und dann bei Playground Guide Berlin bewerten, kartieren und archivieren, so das auch andere etwas davon haben. Dazu gibt es diesen Instagram-Account der Beiden.

Thats why we created this online guide. Jari (my daughter) and I have been exploring and photographing amazing places in this city for years. And finally we managed to put them online.
Berlin is such an amazing place for children with adventures around every corner. But the best playgrounds are often hidden – Dragons, Pirate ships, water slides, carousels, huge climbing meshes and giant climbing domes, artificial rocky mountains and so much more. It’s much more fun than any Disneyland could be!

6 Kommentare

  1. fräulein müller5. April 2018 um 15:29

    …da sieht selbst der Görli schön aus ;-)
    Klasse Idee finde ich…

  2. Ding Dong John5. April 2018 um 16:28

    Tolle Idee und schön umgesetzt.
    Find es nur etwas befremdlich, dass die Seite komplett auf Englisch ist und man sie nicht Mal auf Deutsch umstellen kann. (Oder hab ich die Funktion nicht gefunden?!)

    • Jannes vom Spielplatz Führer5. April 2018 um 19:54

      Hi Ding Dong John,

      wollte die Seite schon lange auf Deutsch anbieten. Stosse da aber mit meinen WordPress Kenntnissen an meine Grenzen. Habe das Polylang Plugin ausprobiert, aber das is mega kompliziert zusammen mit meinem Listify Theme. Mache die Seite in meiner Freizeit und verdiene kein Geld damit (noch nicht mal Kostendeckung). Nehme gerne Hilfe beim Übersetzen und technische Unterstützung an.

      • Ding Dong John8. April 2018 um 14:42

        Hey Jannes.
        Bin leider auch kein WordPress pro. Hatte mich nur gewundert, dass du die Seite auf Englisch entwirfst, wenn du ja scheinbar deutschsprachig bist und alle Spielplätze in Berlin sind. Aber vielleicht liegt es auch an der Zielgruppe.
        Ich dachte mir, dass wahrscheinlich einige Eltern, die das gern nutzen würden nicht unbedingt des englischen mächtig sind.

        Deine Leistung und deinen zeitlichen, finanziellen und kreativen Aufwand will ich auf keinen Fall schmälern.

  3. Pimmelchen6. April 2018 um 10:08

    Das mache ich schon länger. Nur nicht in Berlin. Es macht Spaß, Spielplätze einzutragen und zu finden!
    spielplatznet.de
    Gibt ne App, mit der das ganze noch ein bisschen besser klappt…

    • Ding Dong John8. April 2018 um 14:37

      Viel geileres, offeneres Mitmach-Konzept.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.