Skip to content

Betrunkener Räuber stürzt mit geklautem Eimer voll Chicken-Wings eine Treppe hinunter

(Foto: Eagle)

Manchmal passieren auch in der kleinen Stadt hier merkwürdige Dinge. So am letzten Wochenende, an dem ein 21-Jähriger einen Eimer voll mit Chicken-Wings klaute. Der junge Mann war betrunken, wollte einen 51-Jährigen, der einen Eimer Chicken-Wings dabei hatte, erst in ein Gespräch verwickeln, um ihm dann den Eimer abzuziehen. Der Besitzer jedoch leistete Widerstand. Natürlich! Es kam zu einer Prügelei, bei dem sich der Chicken-Wings-Eigner eine Kopfverletzung zuzog. Später stürzte der Räuber auf seiner Flucht mit dem Eimer die Treppe hinunter. Krankenhaus. Karma.

Als Erster einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.