Skip to content

Betttruhe

Hier hat sich wohl irgendein unbekannter Tischler Gedanken darüber gemacht, wie er das Gästebett irgendwie platzsparend in seine Bude bekommt. Oder wie man in einer Einzimmerwohnung das eigene Bett so unterbringen kann, dass man daneben auch mal feucht durchfeudeln kann. Fehlt noch die Matratze, aber da wollen wir mal nicht so sein.

(via reddit)

5 Kommentare

  1. Fnordius28. November 2015 um 23:26

    Hatte ein Kumpel von mir auf ein Mittelaltermarkt was ähnliches gehabt. Ist halt eine Reisebett von damals, sagte er, nur hätte er ein Luftmatratze statt Stroh benutzt.

  2. Marco28. November 2015 um 23:50

    Schöne Sache schön umgesetzt. =)

  3. David29. November 2015 um 01:59

    Das ist das erste Wort, wo der dreifach-/zweifachbuchstabe so einen Sinneswandel nach sich zieht. Bett-truhe oder Bett-ruhe?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.