Skip to content

Bob Marley live in Dortmund, 12. Juni 1980

Einer der ganz ganz wenigen, die ich sooo sehr gerne hätte live sehen können und es einfach nicht mehr klappte. Und weil heute Sonne ist!









(Direktlink, via Dangerous Minds)

Setlist:
01. “Natural Mystic”
02. “Positive Vibration”
03. “Revolution”
04. “I Shot The Sheriff”
05. “War” / “No More Trouble”
06. “Zimbabwe”
07. “Jammin’”
08. “No Woman, No Cry”
09. “Zion Train”
10. “Exodus”
11. “Redemption Song”
12. “Could You Be Loved?”
13. “Work”
14. “Natty Dread”
15. “Is This Love?”
16. “Get Up, Stand Up”
17. “Coming In From The Cold”
18. “Lively Up Yourself”

6 Kommentare

  1. Beverungen7. April 2011 um 14:43

    danke für den link und für den blog im ganzen. wollte ich immer schon mal gesagt haben.

    viele grüße

    beve

  2. k5. Mai 2011 um 13:19

    nice! gruesse aus dortmund

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.