Skip to content

Carbon Based Lifeforms in 77 Minutes

Funky Jeff hat sich dem Schaffen der Schweden von Carbon Based Lifeforms angenommen und einen wunderbaren Ambient-Mix daraus gewebt. Ich koch dazu hier jetzt mal eben Hühnerfrikassee nach Omas Rezept. Kochen und Musik ist in etwas so etwas wie Essen und guter Wein. Passt einfach perfekt zusammen. Gerade wenn es ein Mix dieser Art ist. Sehr fein.

I have made a live mix of mostly ambient tracks from the Swedish duo Carbon based lifeforms. Their music blends ambient with patches of static, garbled radio transmissions and disembodied voice bytes. This music revels in mystery, layered with lush synthetic chords, suggesting something akin to a long scuba dive in the waters of an alien world.

CBL’s sound design remains immaculate and its a revelation to hear the duo apply their craft to the 20 beatless, drone-based compositions of this mix.


(Direktlink)

Als Erster einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.