Blog Archives for category Visuelles

bluemarble_apollo17

Ein Echtzeit-GIF der Erde

Das hat gerade noch gefehlt. Ein GIF der sich drehenden Erde in Echtzeit. “I got bored and made a real-time gif of Earth“. Gut, man muss sich schon ein bisschen Zeit nehmen um das in seiner Gänze genießen zu können, aber von Nichts kommt bekanntlich auch Nichts. In dem GIF stecken 384 Frames, die je 255 Sekunden zu sehen sind. Das Ende für jedes mobile Datenvolumen, obwohl die 4 MB da noch recht schlank scheinen.

Und weil sich soviel Zeit diese Menschen im Internet ja gar nicht nehmen wollen, wurde ganz schnell wieder “Fake” gebrüllt. Dann kam eben ein anderer und hat das GIF einfach ein wenig schneller gemacht und siehe da, es dreht sich. Für die Ungeduldigen. Aber auch die finden dann noch was zu mäkeln: “Der Besserwisser möchte anmerken, dass die exakte Dauer einer Umdrehung 86.164,1 Sekunden beträgt – das GIF ist zu langsam ;)” Muss ja alles seine Ordnung haben.

(via @Gilly)

Bildschirmfoto 2014-07-22 um 08.46.17

Farbe in die Welt bringen: A New Hue

Sehr hübsche Animation von George Rigby auf Basis einer Welt aus weißem Papier.

(Direktlink)

Bildschirmfoto 2014-07-21 um 21.41.49

Animation Short: Angélique Paultes “Deep Frequency”

Ein ganz wunderbar verspult animierter und vor Farben nur so knallender Kurzfilm mit tollem und sehr passendem Soundtrack von Angélique Paultes. The Sound of Space.

(Direktlink)

Bildschirmfoto 2014-07-21 um 17.30.08

Als Zombie durchs halbtote Leben kommen: Zombie Survival Guide

Eigentlich wir immer nur erklärt, was man tun kann, um sich vor Zombies zu schützen. Wenn die einen aber doch mal erwischen enden alle Ratschläge. Das hat noch keiner zu Ende gedacht. Bis jetzt. Bettina Gericke und Chris Meyer haben sich für eine Abschlussarbeit der Thematik angenommen und erklären, worauf man achten sollte, wenn man zum Zombie wird.

Being undead can be difficult. Your arms and legs tend to rot and fall off. So what do you do? Our film shows the beginning of the infection, the development of the zombie and how to behave as newly undead.

Thanks to George A. Romero for being such a great director of many awesome zombie movies.

Hope you guys enjoy and welcome to the army of the undead.

Und man weiß schließlich nie, wozu das Wissen darum mal wichtig werden könnte.

(Direktlink, via Das Filter)

X-Ray Pacman Graffiti

Der Maler Shok-1 hat irgendwo in Hamburg dieses X-Ray Pacman Graffiti auf die Wand gebracht. Keine Ahnung, ob das im Dunkel dann auch tatsächlich noch leuchtet, aber selbst wenn nicht, schönes Ding.

10557607_10152488576996201_6991476038759382666_o
(via r0byn)

Schwarz-Weiß gequirlt, gif’d

tumblr_n8trg1wyby1qzt4vjo1_r1_500
(von und via Davidope)

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 23.38.35

Bämmbämmbämmbämmbämmdadadumbämm, gif’d


(via GIFluv)

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 21.12.21

Surfen vor Kamtschatka, Russland: Hotel Nowhere

Dort, wo immer und ewig die Sonne scheint, ist es auch viel zu langweilig.

Each year, Nixon organise one of the wildest and remote surf contests on the planet.

Ten of the best European surfers are invited to an unknown surf destination, to battle against their own fears & human limits without the pressures of the public or the press.

An unexpected quest, one where the only enemy is yourself and your best ally is nature, in its rawest, purest form.
In June 2014, the wild terrain of Kamchatka, Russia, was chosen to host this uncommon event.

(Direktlink)

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 19.43.26

Emoji Among Us: The Documentary

Ich bin beim Einsatz von Emoticons eher konservativ. Bei mir heißen die immer noch “Smilies” und ich benutze diese meistens eher dezent und meistens ohne Bindestrich. ;) Gerne mag ich die eher asiatisch ausgeprägten Varianten davon, benutze diese aber dennoch im Vergleich zu anderen eher selten. ٩(๏̯͡๏)۶ Emojis habe ich zwar auf dem Phone, benutze sie allerdings so gut wie nie. Zumindest aber tuen das andere häufiger als ich, glaube ich.

Emoji have become an inescapable part of our daily lives. This short film examines the far-reaching impact of these very special characters. Can you find the 68 emoji species shown in this video?

Jetzt gibt es dazu diese kurze Doku, die ziemlich gut gelungen ist. ¯\_(ツ)_/¯

(Direktlink)

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 07.18.03

In Havana

Nach Kuba wollte ich ja auch schon immer mal. Ezaram Vambe war schon da.

(Direktlink)

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 22.11.47

Treppe rauf, gif’d


(von und via John Karel)

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 08.22.49

Ein anatomisch korrektes und bewegliches Hummer-Model aus Holz

Für Exponate wie diese hier wurde das Wort “Fingerfertigkeit” wahrscheinlich mal erfunden. Beeindruckend, was der 25-jährige Japaner Ryosuke Ohtake da geschnitzt hat.

(Direktlink, via reddit)

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 08.12.46

Die wohl besten WM-Tore im Daumenkino

Kurzer Spot eines Stiftherstellers, der wohl die besten Tore der WM im Daumenkino zeigt. Und Daumenkino geht schon einfach wegen des Wortes “Daumenkino” immer.

(Direktlink, via TDW)

Bildschirmfoto 2014-07-15 um 22.48.44

Hä?

Eine optische Illusion als schöner Hirnfick in Form eines GIFs.


(via E-Gruppe)

Ein Wandbild über die Geilheit auf Facebook-Likes

mrthoms

Gelungenes Mural von Mister Thoms, der damit die Geilheit auf Facebook-Likes auf die Schippe nimmt. Das Video hakt etwas, aber das Bild am Ende ist toll.

The piece appeared somewhere in Ferentino, Italy last week and depicts a man obsessed with the feedback from Facebook likes, rendered in Mister Thoms’ signature illustrative style.
(via Colossal)

“Please revel in the irony of liking anything to do with this.”

(Direktlink)