Blog Archives for category Visuelles

Blumenkohlfraktal, gif’d

Oder: die hypnotisierende Kraft des Blumenkohls.


(via ffffound)

Bildschirmfoto 2014-12-09 um 09.20.23

Mit einer Drohne über Island

In kein anderes Land sind die Menschen in meiner Filter-Bubble in den letzten zwei Jahren häufiger gereist als nach Island. War außer mir eigentlich irgendwer in letzter Zeit nicht mal in Island? Egal.

Wenn man diese Aufnahmen, die die Fstoppers Fans mit einer Drohne über Island so sieht, kann man wohl annähernd nachvollziehen, welches Fernweh diese Insel auszulösen vermag. Jetzt will ich in Urlaub.

(Direktlink, via Christian)

Browser-Spirograph

Wer heute noch irgendwas zu tun hat, sollte hier nicht drauf klicken, allen anderen viel Spaß. Nathan Friend hat mit Inspirograph den guten alten Spirographen digitalisiert und in den Browser gecodet. Das sieht nicht nur schön aus, sondern lässt auch schön die Trackpad/Mouse Skills ausbauen. Toll!

Bildschirmfoto 2014-12-09 um 08.10.08
(Danke an alle, die es geschickt haben!)

Bildschirmfoto 2014-12-07 um 19.53.54

Selfie For The First Time in Nepal

(Direktlink, via Christian)

Bildschirmfoto 2014-12-06 um 21.26.42

Augenzucker trifft auf Ohrenkaramell: Max Cooper – Origins

Schöner Track, aber was für ein geiles Video auch.

Rabbit Hole mixed oily magnetic fluids with water to create an abstract representation of primordial life in this music video for UK producer Max Cooper.

(Direktlink, via Dezeen)

Bildschirmfoto 2014-12-05 um 13.17.22

Tower Bridge, The Dubstep Movement

Schickes Timelapse, das sich ganz der Tower Bridge in London widmet.

(Direktlink)

Bildschirmfoto 2014-12-02 um 09.31.39

Messer machen: The Birth Of A Tool

Der Kanal von John Neeman Tools ist gefüllt mit so großartigen Videos wie diesem hier. Handwerk <3!

This is the 3rd part of our documentary series uncovering the process of making Scandinavian Damascus steel or pattern welded knife. Our team recently has joined one of the most skilled bladesmiths in the Baltic States – Chris. This movie is a dedication to him with an honor to his skills and experience.

(Direktlink, via reddit)

breaking-bad-mashup

Breaking Bad remixed: This is my product

Matthijs Vlot hat sich mal wieder hingesetzt und viele kleine Teile zu einem großen geschnippelt. Das klingt in der Summe dann irgendwie schlüssiger als 87,98 % aller deutschen Rap-Texte.

(Direktlink, via Booooooom)

360° Doppelregenbogen

In very rare circumstances it is possible to see a full 360 degree rainbow from an airplane“.


(via Tasmo)

Bildschirmfoto 2014-11-27 um 10.50.25

Toronto Skyline Porn

Schönes Timelapse-Video von Ryan Emond.

Toronto Skyline Porn is what its title implies — a full frontal visual journey through Toronto’s growing skyline. The scenes were shot over the past few years from different heights and in different seasons.

Ive enjoyed showcasing Toronto in the past in a more warmhearted tone but with the evolution of the city over the last 4 years I figured a skyline short was fitting.

(Direktlink)

Bildschirmfoto 2014-11-26 um 00.40.20

Forscher filmen erstmals Anglerfisch in der Tiefsee

Ich habe das Tiefseetierchen heute mehrfach am Rande mitbekommen, aber eben erst das Video sehen können. Wow, tatsächlich ein ganz schön hässlicher Knabe, der Tiefseeteufel, ein Anglerfisch von ganz weit unten. Was natürlich rein gar nichts über sein Sein als Tiefseefisch auszusagen vermag.

Jedenfalls haben Forscher erstmals einen Tiefseeteufel in seiner natürlichen Umgebung vor die Kamera bekommen und Aufnahmen von ihm gemacht.

“580 Meter unter der Meeresoberfläche haben Forscher des Monterey Bay Aquarium Research Institute in Kalifornien einen Tiefsee-Anglerfisch gefilmt.

Nachdem sie den Tiefseeteufel einige Zeit gefilmt hatten, fingen sie ihn ein, um ihn genauer zu untersuchen, teilte das Institut mit. Anglerfische gehörten zu den am seltensten gesehen Tiefseefischen.

Schon während sie den Fisch filmten, fiel den Forschern auf, dass ihm ein Zahn aus dem Maul hängt. Ob dieser nachwachsen kann, wissen sie noch nicht. Die Tiefsee ist bislang kaum erforscht. Dementsprechend wenig ist häufig auch über ihre Bewohner bekannt.”
(SpOn)

(Direktlink, via Like Cool)

Bildschirmfoto 2014-11-25 um 23.35.34

Mit einer Drohne über Tschernobyl: Postcards from Pripyat

Riesige Idee, für deren Umsetzung Danny Cooke nicht nur aber auch eine Drohne über das Gebiet von Tschernobyl gelenkt hat und mit dieser dort wohl einzigartige Aufnahmen gemacht haben dürfte.

Chernobyl is one of the most interesting and dangerous places I’ve been. The nuclear disaster, which happened in 1986 (the year after I was born), had and effect on so many people, including my family when we lived in Italy. I can’t imagine how terrifying it would have been for the hundreds of thousands of locals who evacuated.
During my stay, I met so many amazing people, one of which was my guide Yevgein, also known as a ‘Stalker’. We spent the week together exploring Chernobyl and the nearby abandoned city of Prypiat. There was something serene, yet highly disturbing about this place. Time has stood still and there are memories of past happenings floating around us.

(Direktlink | Danke, Joshua!)

Skateboard Cool Guy

Just skating. Animated by Evan Red Borja.

(Direktlink, via this isn’t happiness)

Blu malt in Rom

(klick)

Street Artist Blu hat in Rom auf einer riesige Fassade aus 48 Fenstern 27 Gesichter gemacht. Und das in sehr, sehr bunt.

Hier in Street View.

Bildschirmfoto 2014-11-24 um 09.34.15
(via Colossal)

Bildschirmfoto 2014-11-21 um 08.41.48

Augenzucker: Momentum

Schnellebuntebilder and kling klang klong developed an interactive framework to create synaesthetic experiences of sounds and visuals generated from body movement.
In their first collaborative work „MOMENTUM“ the user and his surroundings transforms into a fluid creature in an ever-transforming system of particles. A virtual reality, in which movement becomes sound and music and matter seems to dissolve.

(Direktlink)