Blog Archives for category Wenn ich nicht hier bin

8261428671_3d948bbecb_z

Ich bin dann mal für ein paar Tage weg

8261428671_3d948bbecb_z
(Foto: Stibo, CC BY-ND 2.0)

Die Reiseunterlagen sind ausgedruckt, der Inhalt des Kühlschranks ist auf ein haltbares Minimum reduziert, der Hund ist versorgt, der Müll in der Tonne, die Koffer sind gepackt. Ich fahre in den Urlaub. So richtig. Mit Fliegen und Hotel und alles. Das erste Mal seit 20 Jahren. Ohne Shice! Mit dem Bulli unterwegs sein war und ist zwar immer noch geil, aber mit Kindern, Kegel und Hund dann halt mitunter auch etwas anstrengender als man sich das von einem Urlaub so wünscht. Deshalb machen wir das jetzt mal so.

Ich habe noch 2-3 Sachen, die die Tage raus „müssen“ und weiß nicht, ob mir dort, wo ich landen werde, ein WLAN gutgesinnt ist. Wenn dem so sein sollte, weiß ich auch nicht, ob ich Zeit und Muse finden werde, hier was zu machen. Meistens finde ich die, aber wenn nicht, sei mir das hiermit verziehen.

Die Füße und mehr im Meer. Endlich mal wieder. Mit der ganzen Familie. Alle sind voll aufgeregt. Ich auch.

In diesem Sinne, gehabt euch wohl.

*wink*
Ronny

(Könnte auch sein, dass ich sekundärfamilär in zwei Tagen schon wieder zurück bin, weil da gerade einiges drunter und drüber geht und eigentlich irgendwer hier sein müsste. Aber das lasse ich gerade optimistisch mal ganz außen vor.)

Wenn ich nicht hier bin

Was auch erklärt, warum hier gerade nicht so viel los ist.

IMG_6332.JPG
(New York City)

Wenn ich nicht hier bin


(Meeresrausch Festival, Peenemünde)

11296634_826601007388860_802917104_n

Wenn ich nicht hier bin

Ich war mit den Liebsten zwei Tage an der südlichen Müritz unterwegs. Die ein oder anderen kennen dort womöglich nur Lärz, aber auch ab davon ist das eine sehr schöne Gegend, die sich wunderbar mit dem Kanu erkunden lässt. Also wenn man „Gegend“ mit Natur assoziiert. Dann nämlich kann man aufm Wasser durch den Nationalpark paddeln und hat Ruhe und Ruhe und Ruhe. Ich mag das sehr und mache es – auch wegen dem hier – mittlerweile viel zu selten. Wer also mal ganz „natürlich“ runterkommen will, dem sei diese Region empfohlen. Netz gibt es dort so gut wie ganz zuverlässig nicht. Kann ja auch mal schön sein.

11282634_346929862183077_902770805_n

11256178_1603416269941473_457990989_n

11296634_826601007388860_802917104_n

image1-1

image2-1

image3

image4

image5

11254486_1030694623616983_1039371799_n

Wenn ich nicht hier bin

Hach, welch ein schöner Frühlingstag.

11137822_844504655621507_981122621_n

Still loving Hippiescheiß. <3

Ein von Ronny (@das_kfmw) gepostetes Video am

Wenn ich nicht hier bin

anta (1 von 2)

Wenn ich nicht hier bin

Bildschirmfoto 2014-05-25 um 23.35.03
Kavalierhaus Caputh

Wenn ich nicht hier bin

Superschöne, wenn auch nur recht kleine Fotoserie von Alessandro Puccinelli, der mit einem 83er Hymer die Südküste von Portugal bereist und an seinen Lieblingstandsorten vor dem Schlafengehen immer ein Fotos seiner rollenden Bude aufgenommen hat. Und mir ist gerade so nach Vagabunden-Urlaub im Bulli. So viel Fernweh, so schön.

e84d894607f9d73aaeff35e34de05a5d

4fdaa8ad74e5d48e676d898ec285707e

a0f4b5542196fc02a6bdfcca05b7ff0b
(Fotos unter CC von Alessandro Puccinelli, via this isn’t happiness)

Im Regen zu tanzen

1456686_704003996277173_1016115467_n
(Foto: Heike Greiner, via StreetArt in Germany)

Ein fahrender Bulli, gif’d

Das ist dann auch das erste Gif hier von einem Bulli. Und mich packt gerade die Sehnsucht nach Sommer, nach Sonne, nach Hitze und diesem Gefühl, was es einem gibt, wenn man in einem Auto, das keine Klimaanlage hat, bei 35°C im Schatten das Fenster runterkurbelt, um etwas von dem Fahrtwind in die Nase und auf die vom Schweiß genässte Stirn zu bekommen. Ja.


(via Anti)

Wenn ich nicht hier bin


(Christmas Gifs, via this isn’t happiness)

Wenn wir nicht hier sind


(via reddit)

Just do it


(via Suppengrün)

Wenn wir nicht hier sind


(Direktlink, via Doobybrain)

Wenn ich hier bin

(Foto bei 1000 Notes)