Skip to content

CC-Album zum Download: Das Kraftfuttermischwerk – Kleines Ganzes

Da ist es. Es war keine einfache Geburt, denn ich war in diesem Jahr shice faul, was die Produktion von Musik betrifft, auch wenn das nicht wirklich was macht, denn Musik wird immer dann am besten, wenn sie raus soll, raus muss.

Dieser Sound ist ganz ich – alles was ich in diesem Jahr besonders gerne mochte, steckt da drin. Natürlich viele kleine Melodien, viel Bass, verdammt viel Liebe, sehr wenig Four-on-the-floor. Weil ich genau das im Moment ziemlich über habe.

Ich mag diese neun Tracks. Sehr sogar. Ich hoffe, ihr auch. Und das beste wird sein, ihr setzt euch als erstes mal anständige Kopfhörer auf. Denn dafür ist dieser Sound gemacht – für Kopfhörer. Fickt doch den Lärm der Welt da draußen! Oder so.

Und natürlich geht das ganze wieder unter Creative Commons License CC BY-NC-SA 3.0 raus. Tragt es weiter, bringt es in die Welt – weil, das ist Euer Job. Meiner endet genau hier.


(Direktlink)

Klick: Album Download als Zip

Flattr this



Und dann:

100 Kommentare

  1. Sven26. Dezember 2011 um 13:29

    Wiedermal große Musik von Dir! Vielen Dank

  2. Paul C27. Dezember 2011 um 13:03

    This album is effing awesome, thanks for the release! And Happy New Year to everybody!

  3. MichaausJena27. Dezember 2011 um 13:53

    Danke!!! Genau das richtige nach der ganzen Weihnachtsfeierei. Jetzt wird nur noch entspannt rumgelegen…den Soundtrack dazu hab ich ja jetzt.

    Tolle Arbeit!

  4. janniz27. Dezember 2011 um 21:53

    Auch von mir ein großes Danke. Gefällt und wurde bereits weiterempfohlen.

  5. Wolfgang28. Dezember 2011 um 08:23

    Einfach mal n ganz dickes Dankeschön – klingt echt klasse und ist so richtig gut zum Chillen.
    Gerne mehr und öfters ;-)

    Rutsch gut rein!

  6. Kristof28. Dezember 2011 um 15:16

    Wunderbar.

    (Etwas unschön ist leider der ganze „_macos“-Fliegendreck im Zip.)

  7. Beve30. Dezember 2011 um 12:10

    danke, fürs album und die vielen bonbons des jahres in diesem blog.

  8. osenboz30. Dezember 2011 um 22:43

    sehr fein!
    werd ich mir gleich mal anhörn :)

  9. Elektrosandy1. Januar 2012 um 19:50

    Hey, bin gerade bei Lied 2. Gefällt mir sehr sehr gut. Vielen Dank für die Musik.

  10. Blah Blahson2. Januar 2012 um 11:36

    Ich muss schon sagen, beim ersten Track musste ich an Aphex Twin denken.
    Sehr schön, das. Deine Musik gehört zu dem wenigen an Elektro, das ich mir regelmäßig anhören mag. Dafür ist’s umso besser.

  11. masseDefekt2. Januar 2012 um 14:02

    Mittlerweile mehrmals komplett konsumiert! Also deine Musik hat mir ja immer schon gefallen … hat grundsätzlich diese Mischung aus Melancholie, Wärme und Hoffnung. Aber hier muss man klar sagen, dass ich es neben dem „Eingang nach Draussen“ als dein bisher bestes Gesamtwerk empfinde. Ein Ding, bei dem du sicher sein kannst, dass es Menschen begleiten wird – auf dem iPod – wohin sie auch gehen. Es bei ihnen sein wird – welchen Gedanken sie auch immer nachhängen – in der Bahn, zu Fuß, sonst wo … Das finde ich mit das schönste am Musik machen. Der Qualitätspegel mittlerweile auch so hoch, dass es schwer fällt einen – Lieblingstrack – rauszufinden. Jeder hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Aber wenn ich es bestimmen müsste, dann wäre es die „Mittelmark im Nebel“.

  12. Ronny2. Januar 2012 um 14:17

    @masseDefekt
    Vielen Dank. Freut mich, das so zu lesen. Denn dafür ist es gedacht, als Soundtrack für den Alltag. Und „MiN“ ist auch mein heimlicher Liebling. ;)

  13. Die anderen | Beves Welt3. Januar 2012 um 14:03

    […] Melodien, die eine Autofahrt im Trüben durchaus erhellen können. Das aktuelle Album gibt es hier für nix. Ihr könnt aber flattern. […]

  14. Jannis5. Januar 2012 um 00:29

    Danke für dieses tolle Weihnachtsgeschenk!

  15. Benja5. Januar 2012 um 10:41

    MARAVILLOSO

  16. David8. Januar 2012 um 12:56

    made my day. ach was sag ich…. made my year

  17. Tommy Tulip9. Januar 2012 um 22:08

    Unter dem Link „Website“ dieses Kommentars findet sich eine Rezension dieses Albums. Das Ergebnis: Sehr gut hörbares, gut gemachte Gesamtkunstwerk. Weiter so.

  18. […] Sheerjetzuffgreyremix) – Crossfrontier Audio 26. Das Kraftfuttermischwerk – Blattfedern – FREE DOWNLOAD 27. Das Kraftfuttermischwerk – Butterflies in hell – FREE DOWNLOAD 28. Das […]

  19. dirk12. Januar 2012 um 20:54

    Ronny, you’ve got it. Ne, wat bin icke froh, dat dat jeklappt hat mit de Widdervereenijung, sonst hätme nich so ’ne jeile mucke;-)

    • Ronny12. Januar 2012 um 20:59

      Du meinst die vor 20 Jahren?

  20. Sven15. Januar 2012 um 19:46

    Blattfedern ist groooooooooß!

  21. Sylke in Montana23. Januar 2012 um 22:42

    Gerade gestern haben wir auf auf einer Fahrt durch die verschneiten Rocky Mountains noch tief #2 und Schneekugelgarten gehört. Was den Gatten (mal wieder) dazu veranlasst hat, für die nächste Karre eine bessere Anlage zu fordern. Freue mich schon auf den nächsten Road Trip mit dem Kleinen Ganzen.

  22. wesbound26. Januar 2012 um 00:31

    Sagenhafte „Scheibe“! Lief anfangs gleich in der Dauerschleife, erste Sahne! Danke! Und nur mal so aus Neugier: Creative Commons License weil – aus Überzeugung/Idealismus? Weil payware old school ist? Weil…? (bitte die drei Punkte evtl. mit dem ersetzen, worauf ich nicht kam. :))

  23. Ronny26. Januar 2012 um 00:36

    @wesbound
    Danke, freut mich!

    Tatsächlich aus Überzeugung und weil mir alles andere irgendwie zu anstrengend wäre.

  24. Anonymous26. Januar 2012 um 01:05

    Ronny :
    Tatsächlich aus Überzeugung und weil mir alles andere irgendwie zu anstrengend wäre.

    Ja, anstrengend ist es. Und hat – in meinem Fall zumindest – bisher nichts Monetäres gebracht. Die Idee mit der CC gefällt mir irgendwie. Bevor ich nun einzelne Titel bei iTunes verlängere, denke ich auch dran, sie per CC freizugeben. Jedenfalls cooler Sound und auch sahnig produziert!

  25. Dominik28. März 2012 um 19:07

    Teil ich auf jeden Fall mit Kollegen und Freunden…. qualitativ wieder top und ich muss mit masseDefekt übereinstimmen… diese Scheibe ist auf jeden Fall mein Favorit zusammen mit Eingang nach Draussen.

    Viele Grüsse aus Südafrika und ein grosses Lob u. Dank für die Musik!! Ist auf jeden Fall als Soundtrack des Alltags geeignet – sehr entspannt und gefühlsreich!

  26. Dominik28. März 2012 um 19:12

    Eine Frage habe ich aber: Bin inzwischen schon langzeit-Fan und seitdem meine Festplatte abgestürtzt ist habe ich nur die letzten 4 Alben – Eingang nach Draussen liegt leider nur noch auf meinem Ipod.

    Wär es möglich die Alben die nicht mehr unter den gegebenen Links in „Own Music“ zu finden sind wieder ins Netz zu schubsen? z.B. Coleoptera, Blüte seines Lebens und Eingang nach Draussen? Wär als Fan natürlich unendlich dankbar!!

  27. Ronny29. März 2012 um 14:10

    @Dominik
    Guck mal hier: http://dkfmw.de/ Hatte vor 14 Tagen dort alles neu sortiert und die Links aktualisiert. Muss das bei Gelegenheit nur noch hier einbinden.

  28. rafael19. Juni 2012 um 11:48

    das album gefällt mir sehr gut. danke für die schöne musik.

  29. Apfelkern21. Juni 2012 um 22:53

    kann nicht genug bekommen, höre permanent und möchte auf diesem wege sooooo gerne DANKE sagen.
    einfach genial!!!!

  30. Stadt, Land, Fluss & Ich6. Juli 2012 um 09:35

    Musik: Kleines Ganzes von Das Kraftfuttermischwerk…

    Vorstellung des Albums “Kleines Ganzes” von “Das Kraftfuttermischwerk” aus Potsdam. Darauf bin ich über Holgi aufmerksam geworden, der meist “Am Wolkenberg” als Füllmusik nutzt. Das Album ist unter CreativeCommons-Li…

  31. […] Grass – Was gesagt werden muss 00:28:03 Rechte Entgleisungen bei den Piraten 00:41:14 Musik: Das Kraftfuttermischwerk – Diskontext CC by-nc-sa 3.0 00:48:15 Schleckerfrauen 01:12:31 Musik: The Rare Plants Garden – The […]

  32. techstep1. Oktober 2012 um 12:32

    Hey Ronny, besteht die Möglichkeit die Alben auch in einem lossless Format zu veröffentlichen ? Vor allem die alten Thinner Sachen könnten ein paar Bits mehr gebrauchen.

  33. HaPe23. Januar 2013 um 10:44

    Grandios! Danke

  34. Weisses Licht1. Februar 2013 um 13:39

    Danke für dein Album. Es ist wundervoll. Als wäre man in einer anderen Welt. Danke!!!

    LG die Weissen Lichter

  35. Seltsames Gefühl | 14qm12. Dezember 2013 um 20:42

    […] Kraftfuttermischwerk – Kleines Ganzes. Ein wunderschönes Album zum entspannen und dazu noch unter Creative Commons License CC BY-NC-SA […]

  36. Daniel1. Februar 2014 um 20:43

    Wenn ich den flattr button drücke, komme ich auf ein „410 This page is gone“.

    Dann versuche ich es eben mail via twitter ;o)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.