Skip to content

Das neue Smashing Pumpkins Album „Oceania“ komplett im Album-Stream

Was waren wir mal dicke Kumpels, die Pumpkins und ich. Ganze Sommer haben wir damals mit dem alten Kadett Kombi über die Lande fahrend zusammen verbracht. Freunde fürs Leben, dachten wir damals.

Dann wurden wir älter, entfernten uns etwas voneinander, vergaßen auch ein wenig, aber in meinem Herzen hatten sie immer ihren festen Platz. Wir trafen noch mal aufeinander. In der Columbiahalle, live, die Pumpkins und ich. Dann war irgendwie Funkstille zwischen uns, was von ihnen kam hätte für einen gemeinsamen Sommer nicht gereicht.

Übermorgen nun erscheint das neue Album „Oceania“, welches es hier im kompletten Stream zum Hören gibt und welches wirklich ziemlich geil ist, wie ich nach dem dritten Durchlauf finde. Könnte sein, dass wir wieder einen Sommer miteinander verbringen. Mit dem Bulli über die Lande fahrend.

11 Kommentare

  1. Robert17. Juni 2012 um 12:16

    Normalerweise bin ich kein Korinthenkacker, aber:
    „vergasen“…

    Und das nach der Deutschland-Fahnen-Patrioten-Diskussion. Wer im Glasshaus sitzt…

  2. Ronny17. Juni 2012 um 12:23

    @Robert
    Das ernsthaft in einen Kontext zwingen zu wollen hat mit Korinthen kacken nichts zu tun. Nein, es ist einfach nur – sorry – rotzedämlich!

  3. […] Unterstützung von Soundcloud und doch nur als Website verfügbar. Hier entlang zum Stream.(gefunden beim Ronny)Teilen:Ähnliche Posts:Nero’s Dubstep Symphony | StreamJames Blake – Zwei neue Songs […]

  4. nk18. Juni 2012 um 00:55

    Komisches Gefühl, dass einem ein völlig fremdes Album so vertraut sein kann. Finds auch echt gelungen, Danke für den Tipp!

  5. Marco18. Juni 2012 um 15:50

    Huh..? Sagt mal, ging es nicht eigentlich ums „Vergessen“? Oder check ich das nicht. Wer hat denn von vergasen gesprochen..?

  6. LeSpocky19. Juni 2012 um 10:46

    Ich find’s bisschen verstörend, dass die Vocals so weit runter und nach hinten gedreht sind und die Gitaren und Synthies so dominant, auch gegenüber den Drums. Musikalisch sehr cool, aber irgendwie seltsam abgemischt.

  7. LeSpocky19. Juni 2012 um 12:48

    Hach, Kopfhörer kaputt, Wackler im Kabel, kein Wunder das die Musik dann scheiße klingt. :-/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.