Der Hauptstadtjournalismus und Twitter

Das tut ja schon ein bisschen weh, aber irgendwie muss ich fürchterlich lachen.


(Direktlink, via Carta)






Kommentare: 8

  1. […] journalistisches Unbehagen und Twitter 30.03.11 | bitte nicht kommentieren!   Der olle Ronny drüben vom KFMW hat folgendes Video gefunden und verbloggt: […]

  2. […] will – was ich verstehen könnte – die Twitteraufregungspressestunde gibt es u. a. beim Kraftfuttermischwerk auch als Video. share and […]

  3. […] Deutscher Journalismus und Twitter (Vimeo Direkttwitter, via KFMW) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *