Skip to content

Die PARTEI bringt der BILD ihren Müll zurück

Am Samstag wollte der Axel Springer-Verlag alle deutschen Haushalte mit einer Gratis-Ausgabe der BILD „beglücken“. Ich hatte die gestern auch im Briefkasten und konnte damit ganz wunderbar den Grill anzünden. Die PARTEI machte das Beste draus und tauschte eine Ausgabe der BILD gegen eine Ausgabe der Titanic. In Frankfurt hat man der BILD dann ihren Müll zurückgebracht.

Der Zwangsumtausch Bild vs. TITANIC in 20 Städten läuft gut an (ist ja auch ein irrer Kurs, eine Bild gegen eine TITANIC, ca. 1 zu 345). In Frankfurt hat die Bild-Redaktion ihren Schund zu großen Teilen zurückbekommen… Smiley!

Die Bild Frankfurt hat nun Anzeige wegen illegalen Abladens von Müll erstattet. Oh, Irony!

1622812_740635635972467_7571610991107179863_n 1012939_10152416815501625_3347539376004268168_n-1

8 Kommentare

  1. Peter10. November 2014 um 14:56

    Haha, super!

  2. Johann10. November 2014 um 19:12

    Peter,

    HAHA, reich sind sie trotzdem!

  3. trOy11. November 2014 um 08:12

    Bei mir lag sie auch im Postkasten und druckfrisch ging sie direkt weiter in den orangenen Behältnis vor meiner Tür.Muhahahahaaa

  4. Klaus-Peter Detlef11. November 2014 um 09:49

    tolle Maßnahme

  5. Martin E. B.11. November 2014 um 20:52

    In meinem Wohnblock stand pünktlich ein Mülleimer direkt neben den Briefkästen.
    Als ich nachmittags meinen Briefkasten entleerte, war der Eimer bereits randvoll.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.