DIY-Klangerzeuger, auch aus Kinderspielzeug

Peter Edwards alias casperelectronics baut sich seine elektronischen Musikinstrumente selber. Das ist nicht nur ziemlich nerdig sondern auch ganz schön fummelig, möchte ich wetten. Der Sound der da dann rauskommt ist ziemlich brachial und ich wüsste jetzt nicht, was ich damit machen sollte, aber es gibt da bestimmt einige, die damit etwas anfangen können. Speak & Spell als Sounderzeuger kannte ich jetzt schon, aber dieses Barbie-Karaoke-Teil, das so pfeift und clonkt ist mit mir neu. In dem Video spricht Edwards über seine Arbeiten und zeigt, was damit so machbar ist. Das ist alles ziemlich krachig aber auch irgendwie lässig.

(Direktlink, via Create Digital Music)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *