Skip to content

Download: Mayday-Sets von 1992-2009

Okay, zugegeben, hier ist jede Menge Trash bei. Dieses ganze hauseigene Low Spirit-Zeug kann auch weiterhin gerne ungehört bleiben – da verpasst man nichts. Ich habe das nur der Vollständigkeit halber dabei.
Aber hier sind eben auch echte Perlen und mit Sicherheit ziemlich rare Mitschnitte bei.

Meine erste und einzige Mayday feierte ich 1994 in der Berliner Deutschlandhalle. Ich erinnere mich noch sehr lebhaft an das Set von Laurent Ho, welches hier auch bei ist. Und ich erinnere mich unter Schmerzen an diese völlig verrückte Anlage, die dort damals stand.

Hier sind 17 Jahre Techno-Geschichte made in Germany, die man nicht mögen muss. Nur leugnen kann man sie auch nicht. Begonnen im Jahr 2009 mit dem Jahr 1992, da es da noch wirklich interessant war.

Vielleicht ist jemand so nett und zählt die mal durch?

Des Platzes wegen:

(via Elektronische Melodien)

50 Kommentare

  1. tanith30. Oktober 2009 um 15:10

    „Begonnen im Jahr 2009, da es da noch wirklich interessant war.“ find ich ja super :-D

  2. deepgoa30. Oktober 2009 um 16:36

    gnamm, wieder was für die specials ;)=) danke!

  3. Ronny30. Oktober 2009 um 16:47

    Einige sind wohl offline, wie ich eben erfahren habe, was mir aber eigentlich auch klar war – ich habe die natürlich nicht alle gestestet. :D

  4. René30. Oktober 2009 um 17:35

    Etwas blöd, dass die bei verschiedenen Hostern gelagert sind. Ich hab zwar einen Premiumaccount bei Rapidshhre, aber wenn ich dann noch bei zig anderen auch noch Premium holen muss, herrje…^^

    Aber dennoch tolle Liste, mal schauen, was da so tolles dabei ist.

  5. tilman30. Oktober 2009 um 17:46

    vielen dank für deine mühe
    gleich weitergegeben auf ZEITMASCHINE
    best
    t

  6. Elektrosandy30. Oktober 2009 um 18:56

    Oh Mann. Erst der Evosoniclink und jetzt das hier. Auf meiner Festplatte is bald kein Platz mehr, wenn das hier so weiter geht. ;)

  7. fnord30. Oktober 2009 um 19:26

    hallo leute,

    könnte das mal irgendwer als torrent anbieten… ?

    megaupload und jeweils warten und bandbreiten sperren.. urk!

    wär super!

  8. Christian30. Oktober 2009 um 19:27

    … Ilsa Gold 1994. Meine Erinnerungen sind vage, aber hatten die nicht statt Instrumenten ’ne Joghurtmaschine auf der Bühne?

  9. Ronny30. Oktober 2009 um 20:38

    Ah, na dann kann ja nicht mehr viel kommen. ;)

  10. anewchapter31. Oktober 2009 um 00:37

    sehr sehr seeeeeeeehr geil!darauf hab ich gewartet!! nur leider sind die ganzen interessanten sets von 1995 nicht erreichbar. hat die jemand schon runtergeladen und kann die nochmal uppen und den link hier posten? büüüüüddddeee!

  11. René Patrique31. Oktober 2009 um 15:10

    …mir wird warm um’s Herz !! :o)

    DANKE FÜR DIESE LINKSAMMLUNG – hab sie übrigens entdeckt, da Tanith sie getwittert hat – auch dafür @Tanith DANKE !!

  12. […] Hier kann man mal eben noch ALLE Livesets der Mayday von 1992 – 2009 runterladen. Wie krass ist das denn, 1 Jahre deutsche Technogeschichte. Davon ist natürlich vieles Schrott, aber trotzdem irgendwie geil. Runterladen und dann 4 Jahre Oldschool Techno am Stück hören. Herrlich. […]

  13. Marc1. November 2009 um 20:48

    Hat denn niemand was von der ersten 1991 Mayday ?

    Grüße, Marc

  14. SchniedelLutz2. November 2009 um 00:20

    wurde den nicht damals die 93er komplett im radio übertragen..ist so wenig da ?:o/
    ..oder war es doch die 92er ?? omg,lange her….

  15. tekknoveteran2. November 2009 um 15:27

    ich hab etwa 1990 aufgehört techno zu sammeln, weils mir zu kommerziell wurde. ab 2003 hab ich wieder angefangen. dazwischen war nichts. nur kommerz.

  16. Chris3. November 2009 um 04:58

    Krass. Tausend Dank für diese großartige Linkssammlung!!!!

  17. beingboring2. Januar 2010 um 23:50

    ein Fest: Ich konnte das damals nur im Fernsehen und/oder Radio verfolgen. Vielen Dank!

  18. Ronny2. Januar 2010 um 23:53

    @beingboring
    Mir gibt sowas ja immer zu denken, ich bin heute ewig auf deinem blog rumgeeiert und hab es in meinen Reader gepackt. Zufälle gibt es. ;)

  19. beingboring3. Januar 2010 um 16:34

    @Ronny
    oh, welch ein zufall! war auf der suche nach guten deutschsprachigen blogs über elektronische musik und bin dabei auf diese seite gestoßen. habe euch auch gleich verlinkt!

  20. Sebastian (H)21. Januar 2010 um 10:39

    ich bin durch diesen post hierher gelangt, glaub ich, und komm seit dem gerne immer wieder :)

  21. pat28. Februar 2010 um 03:19

    mir treibts die tränen in die augen wenn ich die sets von der mayday 94 berlin anhör!!!!!
    einfach hammer

  22. Vinylatze20. April 2010 um 10:24

    richtig hammer für die ganzen upps
    hab jeze endlich das gefunden wonach ich schon seit jahre suche
    hat jemand vllt ne idee wie die platte heist von tomcraft sein set 2005 ab der 27min.

    danke an euch

  23. TechNik8. Mai 2010 um 09:07

    @ HsPn

    vielen dank ^^

    hatte schon son paar sachen versucht aber nix hat geklappt xD

  24. HsPn10. Mai 2010 um 00:26

    @TechNik

    Kein Ding, war selbst auf der Suche danach und hatte grad Zeit und Langeweile… ;)

  25. KiFF25. Juni 2010 um 18:24

    absolut hammer wollt mal vielen dank sagen
    94 war uch das jahr wo ich infiziert wurde mit „we are diffrent“ fands erst absolut scheisse …. bis es mit 100 db inner freistunde lief ;)

    suche das laurent ho set der 94 mayday wurd von viva übertragen vor laurent garnier aber irgend wie gibts das nirgends
    oder ich bin verückt lol

    wird ja ne höllen arbiet das alles zu saugen ;)

  26. Cutmaster T.6. Juni 2011 um 00:04

    Hallo Ronny,
    falls du Hilfe bei der Auflistung der DJ’s & Live-Acts
    benötigst,die damals auf Mayday-Events auflegten,bzw.
    live performten,dann kannst du dich ruhig bei mir mel-
    den.Ich wäre bereit,dir deinen grauen Zellen auf die
    Sprünge zu helfen,denn du teilst uns ja mit,daß deine
    Auflistung vollständig sei,was überhaupt nicht stimmt.
    Da stellt man sich doch wirklich die Frage,wo du die
    letzten 17 Jahre gewesen bist,daß du so vieles versäumt
    hast.Ich persönlich bin seit 1993 ein „REAL MEMBER OF
    MAYDAY“ und kann dir so ziemlich vieles über die Mutter
    aller Raves erzählen…

  27. KiFF6. Juni 2011 um 16:36

    oh …

    besten dank HsPn gleich mal saugen

  28. Der wahre Mayday-Member3. Februar 2012 um 23:22

    Wo lebst „DU“ Kasper denn eigentlich?Du hast doch null Ahnung von der Mayday-History!!!
    Du Spinner hast ja kaum davon etwas mitbekommen!
    Ruf mich mal an und ich werde dich erst einmal richtig aufklären,
    wie es damals mit der Mayday begann,wie sie sich entwickelt hat,wie sie Geschichte geschrieben hat,wie sie zum größten Indoor-Rave benannt wurde,welche du nicht „mitbekommen“ hast etc…
    Mit der Aufzählung über den Aufbau der Mayday kann man einfach nicht zum Ende gelangen.
    Also,wer möchte es gern mit mir darauf ankommen lassen???
    Bin erreichbar unter folgender Rufnummer,die wie folgt lautet:
    0171/3221307
    Noch etwas:Könnten wir zwei mal am 30.04.12 einen Treffpunkt in der Halle ausmachen und diese ganze Mayday-Geschichte mal ausdiskutieren???
    gez.: Real MOM,männlich,38 Jahre aus Hagen (NRW).
    TECHNO RULES THE UNIVERSE!!!

  29. Ronny3. Februar 2012 um 23:53

    Hattest du ein E zuviel heute?

  30. shinji8216. März 2012 um 19:48

    Gibts die Sets noch zum Download auf einem alternativen Hoster? Megaupload ist ja offline

  31. Pitbull-X25. Juni 2012 um 13:20

    oh man what a crap fast alles bei Mr. Kim Schmitz Megaupload gehostet gewesen, weiß vielleicht jemand wo ich noch ein paar Sets der guten alten Mayday ziehen kann?

    Danke vorab…

    DaPitbull

  32. raver20. September 2012 um 19:20

    offline :(

  33. Timo6. Juli 2015 um 14:13

    Gibt es eine Chance an die ganzen Sets noch dranzukommen?

  34. Rome21. August 2015 um 17:48

    Würde die Sets auch nochmal gerne hören, weil Megaupload ja nicht gerade ne gute Wahl war.. Bitte um Benachrichtigung

  35. real member of mayday raver12. April 2016 um 13:32

    @Der wahre Mayday-Member:
    du glaubst du bist der wahre member of mayday dann nimms mal mit mir auf du gehst ja niht mal ans telefon du kneifst doch, ich war schon auf der mayday da standest du noch als joghurt im regal ich habe schon geravet in den achtzigern ich war auf der ersten loveparade dabei! wir treffen uns am 30.04.2016 im rundgang von der mayday 26 jahre und dann zeig ich dir mal wer der größte member of mayday ist geh mal an dein telefon ran das piept nur druch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.