Skip to content

Drama per Knopfdruck

Läufste so durch die Stadt, in der ein großer, roter Knopf steht und denkst dir nichts dabei. Dann steht da, „Drück das Knöpfchen“ und du drückst, denkst dir nichts dabei. Aber dann flippt die Welt aus. (Ja, Werbung, aber eine verdammt gute.)


(Direktlink, via ESIB)

7 Kommentare

  1. harro11. April 2012 um 16:49

    Super!!!!!!!!!!1elf

    bloß was tut die Bikinifrau auf dem Motorrad?

  2. Ragnar11. April 2012 um 22:07

    Ist schon gut gemacht. Weil, ohne Fernseher kann man auch ab und zu mal Werbung ertragen.

  3. Push To Add Drama » BIGOD12. April 2012 um 10:53

    […] Irgendein belangloser öffentlicher Platz in Belgien, ein Button, jemand der das Teil drückt und jede Menge WTF. Schaut am besten selbst… (via) […]

  4. harro12. April 2012 um 13:24

    Das wäre eine erfolgreiche Idee für eine App, immer wenn´s öde ist Drama Button und Du sitzt mitten in Action, ohne dass Dir was passiert…

    Ich glaube nur dass es den Charakter versaut.

    Vielleicht kann man das ja der High Society andrehen, die haben doch ohnehin das Problem dass sie kein Standesgemäßes Handy kaufen können, mal von den Nutzlosen Dingern mit Swarovski Kristallen und so.

  5. harro12. April 2012 um 13:25

    (Deren Charakter ist eh versaut)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.