Dubstep aus dem Chemielabor

Dave und Adam haben sich einmal quer durch das Chemielabor von Periodic Videos gesampelt und aus dem aufgenommenen Material diese Dubstepnummer gebastelt. Kann man machen. Und dieser durchkomprimierte, digitale Dubstep klingt ja eh immer etwas chemisch. Weil ihm nämlich der Soul für die nötige Deepness fehlt.

(Direktlink, via rivva)

1 Kommentar

  1. [...] via Related posts: [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *