Eikman – Stroppy Seconds [Mix]

Und als ich eigentlich dachte, mit der Musik für heute durch zu sein, haut Lastbeater Eikman diesen Mix in sein Blog, bei dem mir alleine die Playlist schon ein feuchtes Höschen Hände macht. Bonobo dabei (ich höre seit Tagen nichts anderes als sein neues Album), Koze, Ada, Synkro, LOL Boys, Four Tet, FaltyDL, Nosaj Thing und alles, was gerade Spaß macht. Ein dicker Mittelfinger in Richtung Genre-Grenzen. Wruhme hatte das vor zwei Jahren vorgemacht und mittlerweile geben eben viele einen Fick auf Schubladen, wenn eben die Musik gut genug ist, vermixt zu werden.

Riesen-Mix, der ab genau jetzt die nächsten Tage auf meinem Player rotieren wird.


(Direktlink, Direktdownload)

Tracklist:
Bonobo – Stay the Same (Blue Daisy Not Quite The Same Remix)
Ada – Interlude (Superpitcher Remix)
DJ Koze – Amygdala
Bonobo – Towers
Synkro – Acceptance
Shigeto – Ann Arbor (Parts 3+4)
Strategy – The Party’s Over
Metamatics – Giant Sunflowers
The Boats – River Calder
[Mad Men Interlude]
Geskia! – Torch Approval
Okamonotoriaki – One Day
Christian Kleine – Crystal
LOL Boys – Get Close to Me
Four Tet – 128 Harps
[Rubbish Interlude]
FaltyDL – For Karme
Giraffage – All That Matters
DJ Koze – Magical Boy
Nosaj Thing – Safe
The Green Kingdom – Film Day

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *