Ein Kartenhaus aus alten Polizeischilden

Man kann diese Dinger also auch durchaus sinnvoll einsetzen. Zum Bauen, zum Spielen und zum Spaß für die ganze Familie. Nur für wen dieser eine Stuhl da oben drauf eigentlich gedacht wäre, das wird nicht so ganz deutlich, aber da darf sich jeder gerne selber in der Interpretation üben. Gebaut wurde dieses Dingen von Radya.

(Direktlink, via Max)

Kommentare: 2

  1. Martin 17. Dezember 2012 at 13:48  zitieren  antworten

    Schwerter zu Plugscharen,
    Polizeischilder zu Kunstgegenständen.

  2. Anonymous 17. Dezember 2012 at 14:30  zitieren  antworten

    symbolischer Sturz des Staatsoberhaupts (Stuhl = Thron), der nur von einem wackligen Kartenhaus (Schilder = Polizeistaat?) getragen wird?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *