Ein Ring aus 2240 Stückchen Holz: Segmented Torus

Bildschirmfoto 2016-02-26 um 22.05.33

Um so etwas zu machen braucht man offenbar allerhand Zeit und vor allem jede Menge Bock, das zum Ergebnis zu bringen. Kyle Toth hat aus je einer Leiste Espen- und Eschenholz einen Ring geschnitten, gesägt und geklebt. Aus so Designgründen. Ich mag das.


(Direktlink, via reddit)

Tagged: ,






Kommentare: 3

  1. civ31 26. Februar 2016 at 23:01  zitieren  antworten

    sozusagen ein Design- Schwimmreifen!

    Nee, echt toll das Teil. Ich bin begeistert. Für mich muss Kunst nicht rational erfahrbar sein. Passt. ;)

  2. nappel2 27. Februar 2016 at 17:32  zitieren  antworten

    nee sieht aus wie ein Bagel!

  3. maske 27. Februar 2016 at 19:18  zitieren  antworten

    Atemmaske, aber keine Schutzbrille :-O. Sonst sehr geile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *