Eine „besorgte Bürgerin“ bei Merkel in Heidenau

Eine „asylkritische“ Stimme heute bei Merkels Abfahrt in Heidenau. Aufgenommen von Daniel Unger, offenbar aus einer Gruppe von Heimgegnern. Er schreibt, „Mir fehlen die Worte…“. Mir fällt dazu auch nichts mehr ein.


(Direktlink, via fluxusxx)

Tagged: , , ,






Kommentare: 14

  1. Baumann 26. August 2015 at 21:08  zitieren  antworten

    Ein Hassgasmus.

  2. Embo,

    du, ich glaub das hatten die schon so oft, dass sie das schon mit ihren eigenen kindern machen. ansonsten aber völlig zu unrecht unterschätze erziehnungsmethode.

  3. Christian Vogel,
    Und auch beruhigend zu sehen, das es in den Online Foren grosser Medien und Facebook gar nicht sooo massiv rechts und prollig zugeht. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.