Zum Inhalt springen

Fast Food durch eine Saftpresse drücken: Junk Juice 1

Bad Things for Bad People setzten in diesem Video Bad Things ci­ne­as­tisch gekonnt in Szene und ballern erst Burger, dann Pommes und zum Schluss Cola in eine Saftpresse, um den „Saft“ daraus zu holen. Am Ende trinkt dann irgendeiner die braune Brühe. „Guten Appetit.“


(Direktlink, via Mashable)

Ein Kommentar

  1. Kitkat22. Juni 2016 at 00:04

    Das hätte man auch mit Falafel und Salat machen können und es hätte gleich ausgesehen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.