Feiern heute

Man kennt das Klischee: Blue Faces beim Feiern. Jeder steht auf Partys und Konzerten rum und guckt auf sein Phone. So schön festgehalten und auf den Punkt hin dokumentiert wie letztens im Boiler Room, hat man das allerdings selten gesehen. Da geht die Luzie ordentlich steil. Aber Hallo! Vermutlich wurde das Foto mit einem Smartphone gemacht.

1463134_10152047536984534_610832312_n
(via r0byn)

Tagged: , ,






Kommentare: 11

  1. da)v(ax 1. Dezember 2013 at 14:59  zitieren  antworten

    Ich bin echt zu alt für so ne Scheiße. Manchmal bin ich froh, noch richtige Feierei erlebt haben zu dürfen. Klingt selbst in meinen Ohren wie „Opa erzählt vom Krieg“, ist aber trotzdem so. Technoparties in den 90ern waren einfach geil. Ja klar nicht alle aber so ne Langweilveranstaltungen wie das da oben oder auch so manches Konzert heute waren damals noch nicht erfunden…

  2. suspects 1. Dezember 2013 at 15:24  zitieren  antworten

    @da)v(ax
    AMEN :) Ich könnte dir nicht mehr zu stimmen …

  3. Chris 1. Dezember 2013 at 15:31  zitieren  antworten

    Wollt ich letztens erst gepostet haben,war mir die Mühe aber nicht wert. Bin ja selbst schwerste Smartphone abhängig aber im Club ist der einzigste Ort wo ich kein Bedürfnis danach habe.

  4. Ragnar 1. Dezember 2013 at 16:40  zitieren  antworten

    Neulich warste doch im Boilerroom, haste da auch Bilder gemacht?
    Nee, Party.

  5. glamorama 2. Dezember 2013 at 09:33  zitieren  antworten

    Man kann ja übers Berghain sagen, was man will – aber das (fast) perfekt durchgesetzte Fotoverbot in dem Laden ist echt eine Wohltat. Strenger ist man in Berlin allenfalls noch auf den Alter-Ego Parties. Ist vielleicht auch besser, wenn so manches Erlebnis einfach nur im Kopf bleibt, anstatt irgendwann auf Facebook aufzutauchen.

  6. Filippo 3. Dezember 2013 at 12:23  zitieren  antworten

    … gruselig ist das. Und längst kein Klischee mehr.

  7. Filippo 3. Dezember 2013 at 12:28  zitieren  antworten

    glamorama,

    Dass es überhaupt notwendig ist hierüber nachzudenken, Regeln aufzustellen und das dann zu diskutieren … oh Mann !!! Ich muss gerade wieder an den Film „Wall E“ denken. Es wird wohl leider genauso kommen, dass wir irgendwann in solchen selbstfliegenden Facebook-Schiffchen fahren werden und uns gar nicht mehr vom Bildschirm trennen können.

  8. richitchrichtichpoppichtich 3. Dezember 2013 at 17:36  zitieren  antworten

    Mittlerweile wäre es auf solchen partys angebracht stündlich diesen hier abzuspielen:
    https://soundcloud.com/jpattersson/jpattersson-turn-off-your

  9. […] kraftfuttermischwerk […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *