Festival of Lights 2011 Berlin als Kurzfilm

Ein wenig geht mir das Festival of Lights ja immer auf den Puffer. Jeder Mensch, der auch nur halbwegs eine Kamera halten kann, fühlt sich dann dazu berufen, der ganzen Welt mindestens 400 Fotos davon zu zeigen – die wenigsten davon sind es meistens wert. Flickr explodiert förmlich mit den ewig gleichen Motiven. Und dennoch ist die optische Faszination des bunten Lichtspiels nicht zu leugnen.

Matthias Makarinus hat sich die Nächte und die Lichter um die Ohren geschlagen und diesen wirklich außerordentlich schönen Kurzfilm voll bunter Farben gemacht. Mir reicht das als Dokumentation.


(Direktlink)

1 Kommentar

  1. […] (Vimeo Direktlink, via KFMW) […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *