Skip to content

Fiat 126 rutscht von Rally-Strecke – und wird wieder raufgehoben

Neulich in Polen. Mit einem Formel-1-Wagen hätte das wohl nicht geklappt.


(Direktlink)

4 Kommentare

  1. Jack19. März 2018 um 18:09

    ich mag Mannschaftssportarten!

  2. der Benni19. März 2018 um 20:33

    habe 1997 ne rucksacktour durchs östliche polen gemacht, da fuhren die dinger da noch überall rum. habe sogar mal einen örtlichen bauern dazu überreden können, ne runde mit seinem 126er drehen zu dürfen. ich bin 1,98 groß und der anblick hat die kinder des bauern extrem erheitert. müßte eigentlich mal schauen, was son ding auf mobile.de kostet… hach….

    • Fabian Neidhardt21. März 2018 um 13:24

      Genau aus dem Grund habe ich mir einen vor ein paar Jahren gekauft. Steht bei mir in der Garage und wartet darauf, dass ich Zeit für ihn finde…

  3. Flomarkt25. März 2018 um 14:04

    Hey Ronny,
    der Vergleich mit Formel 1 Autos ist besser, als du denkst, denn die wiegen +-50kg wie der 126er. Also zwischen 600 und 700kg. 640 inkl. Fahrer war zuletzt Mindestgewicht.
    Grüße

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.