Skip to content

Funky Jeff – Brian Eno Ambient Tribute

Funky Jeff, der immer wieder mal ganz großartige Tribute Mixe zusammenzimmert, hat sich für seinen aktuellen der Musik des Ambient-Urgesteins Brian Eno gewidmet und damit den perfekten Soundtrack für ein ausklingendes Wochenende geschaffen. So das man ganz entschleunigt in die nächste Woche stolpern kann.


(Direktlink, via Soulguru)

Tracklist:
1) How Music for airports came to be..
2) 2-1
3) An ending slow version
4) Thursday afternoon
5) An arc of doves
6) Cluster & Eno : Anna Pavlova
7) Harold Budd & Brian Eno : The pearl
8) I Dormienti
9) Bang on a can : 1-2
10) Stars
11) Under stars & Under stars II
12) Lyra
13) Dunwich beach, autumn,1960
14) Unfamiliar Wind (Leeks Hills)
15) Edward Hooper & Brian Eno : Lanzarote
16) Signals
17) The secret place
18) An ending ascent (Ethereal mix)
19) An ending ascent orignal mix
20) Deep blue day

One Comment

  1. Christoph29. April 2014 um 13:15

    Mir fehlt zwar „Bonebomb“, aber trotzdem ein phantastischer Mix …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.