Skip to content

Großeltern hören erstmalig Skrillex


(Direktlink, via Wire to to there ear)

4 Kommentare

  1. griznak12. Dezember 2011 um 16:18

    Hehe wie cool, vor allem mit den Beatles-Plakaten im Hintergrund! Sowas von nice… Dubstep – Beatles ich steh ja auf beides! :D

  2. PJ12. Dezember 2011 um 18:50

    find ich richtig gut das sie sich überhaupt damit auseinandersetzen, würde meine Großeltern nicht machen.

    „Can you dance to that?“ hab ihr das schon mal beobachtet? Die meisten können es jedenfalls nicht.

  3. ToBa13. Dezember 2011 um 10:18

    Hab meinem Opa mal Fatboy Slim auf einer laangen Autofahrt angetan und er war tapfer – bis zu der Stelle bei Rockefella Skank, wo der Track langsam wird und dann für ein paar Sekunden etwas noisy wieder hochtoured. Hehe.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.