Hildesheims Street Pong Ampel

Sandro Engel und Holger Michel, beide Studenten der HAWK Hildesheim hatten vor zwei Jahren eine Spielkonsole entwickelt, mit der man beim Warten an der Ampel mit seinem Gegenüber Pong spielen kann. Die Stadt Hildesheim hat jetzt erstmal eines der Spiele installieren lassen und lässt das Teil in einer vierwöchigen Testphase laufen. Danach wird entschieden, ob die Installation von Dauer sein wird. Wer das selber mal testen möchte, kann das ab 18. November an der Ampel am Goschentor 1 in 31134 Hildesheim tun. Für mehr Pong Ampeln. Überall!

(Direktlink, via Urbanshit)

Tagged: , , ,






Kommentare: 6

  1. Oderik 13. November 2014 at 16:07  zitieren  antworten

    Schade, dass das nicht an der Ampel aus dem Video installiert wird – die liegt nämlich auf meinem Weg zur Arbeit. ^^

  2. […] via Ronny […]

  3. brenz 13. November 2014 at 16:22  zitieren  antworten

    suddenly: vandalism

  4. Gerstl 14. November 2014 at 12:23  zitieren  antworten

    Ich bin ja dafür, dass der Verlierer noch irgendwie bestraft wird…

  5. Martin Däniken 16. November 2014 at 15:41  zitieren  antworten

    Frogger würde mehr Sinn ergeben;-)!

  6. fdb 19. November 2014 at 02:33  zitieren  antworten

    Gerstl,

    Bekommt kein Grün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *