Ich habe nichts gegen Pegida, aber

Unabhängig davon, dass er hier auch nicht ein paar Patrioten braucht, ein interessanter Gedankengang. Aber gut, solange die nicht unangenehm auffallen… Das wird man ja wohl mal sagen dürfen!

B7QjcEbIAAE_8lq

(via Wolfgang Unglaub)

Tagged: ,






Kommentare: 15

  1. Max,

    Die Punkte spiegeln seine Nachdenklichkeit und sorge über die Welt wieder………..

  2. der Muger,

    Was ich gegen Pedigree habe? Die unterstützen bzw. profitieren doch noch von der Überhundung des Abendlanges. Hunde raus aus Deutschland!

  3. Harry 14. Januar 2015 at 19:33  zitieren  antworten

    andré hermann basile gubelmann,

    Gute Zeichen wie dieses hier? “ Ende 1944 prägte Karl Dönitz, Oberbefehlshaber der deutschen Kriegsmarine, den Begriff des „Winkelried“. Dieser Ehrenname war für all jene Angehörigen der Kleinkampfverbände der Kriegsmarine geprägt worden, die sich im Einsatz willentlich „für Führer, Volk und Vaterland “ in voller Suizidbereitschaft opferten. “
    http://de.wikipedia.org/wiki/Arnold_Winkelried

  4. […] via Kraftfuttermischwerk […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.