Skip to content

Infografik: Die Verkaufszahlen von Schallplatten in den letzten 20 Jahren

Das die Schallplatte ein Comeback feiert ist keine echte Neuigkeit. Spätestens als die Medienkaufhäuser vor ein paar Jahren damit begannen, wieder längst schon vergessene Vinylregale in ihre Läden zu stellen, war jedem klar, dass die Schallplatte wieder zum guten Ton gehört. Schön zu sehen ist diese Infografik dennoch, denn sie zeigt ziemlich eindeutig, wie lange totgesagte dennoch leben bzw. gar auferstehen können.

Vergleicht man diese Zahlen allerdings mit denen aus der Hochzeit der Vinylverkäufe, relativiert sich die ganze Angelegenheit. So wurden 1976 71,5 Millionen LPs und 39,1 Millionen Single-Schallplattenden verkauft. Das ist doch ein wenig mehr Holz. Schön zu wissen ist es trotzdem.

Bildschirmfoto 2013-03-29 um 09.27.21


(via this isn’t happiness)

5 Kommentare

  1. Chris29. März 2013 um 12:46

    1976 gab es aber ja`nu auch recht wenig alternativen.

  2. Robert29. März 2013 um 13:29

    WOW… seit 2007 – in den letzten 5 Jahren – haben sich die Verkaufszahlen mehr als vervierfacht!

  3. Johnny2. April 2013 um 15:18

    Sind das nun die Zahlen aller Plattenläden in Oberammergau? Oder wurden im Jahre 2012 weltweit tatsächlich nur 4,6 Mio Platten verkauft? Wie ich doch solche Statistiken mit unzureichenden Infos hasse.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.