Skip to content

Infografik: Was in einer Minute Internet passiert

Und diese Infografik von Domo zeigt immer noch nicht all dessen. Beeindruckend allerdings ist sie dennoch allemal. Wahnsinn.


(klick für in groß, via TDW)

13 Kommentare

  1. Roy1. August 2012 um 11:44

    Aber wo ist der Pron?

  2. Siegfried1. August 2012 um 13:56

    @Roy
    Ist aus Übersichtsgründen weggelassen. Das Problem der großen Zahlen. Daneben sind die genannten Aktivitäten so minimal, dass sie geradezu verschwinden.

    Du weisst doch: Das INet besteht zu beinahe 50% aus KiPo, und zu beinahe 50% aus Terrorismus. Musst nur unsere Minister fragen, die wissen das.

  3. nk1. August 2012 um 15:43

    Und wiedermal frage ich mich, warum ausgerechnet eine Infografik zu diesem Thema in einer Designmischung aus Western-, Briefmarken- und Tapetenlayout daherkommen muss. Manchmal hat man das Gefühl, Designer von heute orientiern sich nur noch am Wohnzimmer ihrer Urgroßeltern.

  4. ben_1. August 2012 um 16:47

    Beeindruckend daran finde ich ja vor allem eine Zahl: 200.000.000 Millionen „Emails Users send“. Also scheinbar schon ohne Spam. 100 Mal soviel wie die nächst kleinere Zahl auf der Graphik und alles andere bei weitem in den Schatten stellend. Den Stellenwert von Email kann man kaum überbewerten, v.a. auch weil es dezentral, asynchron und nicht in der Hand von einzelnen Konzernen liegt. Siehe dazu auch den schönen Artikel „Email is not broken: It’s a framework, not an application.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.