Skip to content

Just my daily two cents

Nazis und die Meinungsfreiheit | Sven Scholz – sagichdoch?
Eine Zeit, in der der Staat beginnt, den Protest gegen Nazis zu unterbinden. Wie zum Teufel soll ich das denn bitte meinen Kindern erklären? Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen könnte.

„Toleranz heißt nicht, die eigene Abschaffung tolerieren zu müssen. Im Gegenteil: es heißt, sich gegen jeden, der sie abschaffen will, zur Wehr zu setzen. Wenn möglich friedlich. Wenn nötig auch mit anderen Mitteln. Soweit sind wir zum Glück noch nicht. Wenn allerdings selbst fridliche nicht mehr genutzt werden dürfen, so dass sich Intoleranz ungehindert verbreiten darf, wird es irgendwann zu spät sein. Vielleicht sogar zu spät selbst für nicht friedliche. Dann will man es am Ende wieder nicht gewusst haben, nichts mehr gemacht haben können oder ja nicht gewesen sein. Wir hatten das schonmal, was lernen die Leute eigentlich inzwischen im Geschichtsunterricht?“

Außderdem zum Thema: Nerdcore, Netzpolitik und überall.

Copyright Criminals: Doku über Sampling, Mashups und Urheberrecht | Nerdcore
„COPYRIGHT CRIMINALS examines the creative and commercial value of musical sampling, including the related debates over artistic expression, copyright law and money. The film showcases many of hip-hop music’s founding figures like Public Enemy, De La Soul and Digital Underground, as well as emerging artists such as audiovisual remixers Eclectic Method. It also provides first-person interviews with artists who have been sampled, such as Clyde Stubblefield — James Brown’s drummer and the world’s most sampled musician — and commentary by another highly sampled musician, funk legend George Clinton.“

Als Erster einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.