Just my daily two cents

Jason de Caires Taylor | Ignant
” Der Künstler platziert 68 Skulpturen auf dem Meeresgrund, welche sich im Laufe der Jahre zu künstlichen Korallenriffen entwickelt haben und von Krabben, Fischen und Seeigeln bevölkert wurden. Auf einer Fläche von 800 Quadratmetern stehen die einzelnen Werke verteilt und mit der passenden Tauchausrüstung kann man sie sich auch aus nächster Nähe anschauen.”
Mit einem Klavierspieler!

Batteries and Suitcase Music: Chris Carter’s No-MIDI, No-Keyboard Musical Rig | Create Digital Music
Wie man mit gut 20 Bodentretern Musik macht. Abgefahren!

Nachtrag: Und der hier darf natürlich nicht fehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *