Skip to content

Klick mal für den Kältebus!

Die Idee ist so simpel wie genial – vor allem aber kannst Du etwas dagegen tun, dass im winterlichen Berlin Leute auf den Straßen erfrieren müssen. Und weil der Peter das so gut beschrieben hat, übernehme ich das mal großflächig.

Jedes Jahr erfrieren Obdachlose in Berlin. In der größten und angesagtesten Stadt Deutschlands sterben Menschen, weil sich sich keine Unterkunft leisten können oder wollen.
Um dem entgegen zu wirken sucht das Kältebus-Team der Berliner Stadtmission jedes Jahr von November bis Ende März nach hilflosen Obdachlosen, die nicht mehr aus eigener Kraft eine Kälte-Notübernachtung aufsuchen können.
Werden Wohnungslose auf Berlins Straßen gefunden versuchen die Kältebus-Mitarbeiter zunächst mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Neben warmen Getränken oder einem waren Schlafsack bieten sie ihm auch einen warmen und sicheren Übernachtungsplatz an.

Und jetzt zu dir und zur Power Of The Interwebz:

Die Berliner-Sparkasse startete vor ein paar Tagen die “Aktion Wünsch dir was”, bei der man seinen “größten Wunsch” angeben kann. Neben Wünschen wie “Traumurlaub mit meinem Schatz”, “einen Äpple iMac”, “eine große Techno-Party zu veranstalten” und weiteren sinnfreien bis narzisstischen Wünschen hatte der geschätzte Mr Schtief eine wunderbare Idee. Er wünscht sich:

“Das kein Berliner Obdachloser dieses Jahr erfriert. Der Kältebus braucht Unterstützung”

In den letzten 12 Stunden sind alleine über die Sozialen Netzwerke über 700 Stimmen hierzu eingeganen, was die Berliner-Sparkasse kurzzeitig dazu bewegte, diesen Wunsch unter Manipulationensverdacht aus der Liste zu entfernen.
Doch bevor der Shitstorm so richtig ins rollen gebracht werden konnte sprach jemand mit den Bänkern. Und so wurde eine Ausnahme gemacht und der Wunsch wieder aktiviert.

Es könnte demnach klappen, dass der Berliner Kältebus dadurch einen Batzen Geld bekommt, den er mit Sicherheit mehr als gut gebrauchen kann. Also hin da und klickt! Tut keinem weh aber anderen dafür gut!

2 Kommentare

  1. Immerschwarz8. November 2011 um 15:56

    Innerhalb von zwei Stunde 400 weitere Klicks… das geht ja ratzfatz. ;)

  2. cado10. November 2011 um 23:36

    finden wa gut

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.