Skip to content

Koala wird von Koala vom Baum geworfen und meckert

Wenn die beginnen zu schimpfen geht so einiges an Putzigkeit flöten. Aber wer aus seinem zu Hause verdrängt wird, darf auch gerne mal meckern. Grumpy Koala.


(Direktlink, via Lost at E Minor)

10 Kommentare

  1. towelie12. Januar 2016 um 22:18

    Nää da geht nichts verloren. Overload!

  2. Mart12. Januar 2016 um 23:23

    Warum habe ich das nur, wenn ich youtube-Videos über Deine Seite kucke:
    extrem langgezogene Werbung, ohne Möglichkeit direkt auf Youtube zu wechseln, oder irgendwas zu machen.
    Auch schön hier: wenn nach 5 Min. Werbung dann der 20 Sec.-Film um den es mir eigentlich ging, nicht verfügbar ist.

  3. Tilo12. Januar 2016 um 23:32

    Mart,

    Hallo, nimm mal Firefox und besorge dir unbedingt einen ADDblocker ! LG

  4. Tilo12. Januar 2016 um 23:46

    Ronny,

    Nein, das war keine Frage, das war ein Rat. Also ich sehe lustigen Koalabeef ,werbefrei sofort . Darum der Hinweiss. LG

  5. anne13. Januar 2016 um 00:01

    Nee, sweet as ever!!…noch schlimmer eigentlich. und ich kann ihn gut verstehn.. Sausack, der blöde!

  6. Manu13. Januar 2016 um 05:30

    „uBlock Origin“ will man heutzutage in seinem Firefox haben…

  7. jens13. Januar 2016 um 08:31

    Wie krass der andere röhrt.

  8. Lena13. Januar 2016 um 12:36

    Wie hart es mich an das mimimi mancher menschlicher Artgenossen erinnert. Such dir halt nen neuen Baum!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.