Skip to content

Kommste vom Klo, löste einen Großalarm aus

Anfang der Woche ging ein 53 Jahre alter Mann in einem Restaurant des Bremerhavener Einkaufszentrums „Columbus-Center“ aufs Klo. Was man halt so macht, wenn man im Restaurant aufs Essen wartet, oder damit fertig ist. Bei ihm hat das offenbar alles etwas länger gedauert – als er wieder vom Klo kam, hatte das Restaurant geschlossen. Man hatte ihn dort vergessen. Als er den Gastraum betrat, löste er einen Großalarm aus.

Damit jedoch nicht genug: Sofort versprühte die moderne Sicherheitsanlage dichten Nebel in dem Restaurant, der normalerweise Einbrechern die Sicht nehmen soll. Dadurch orientierungslos geworden, lief der Mann gegen eine Glastür, die das Restaurant von den Gängen des Einkaufszentrums trennt. Dabei zog sich der Pechvogel eine Platzwunde am Kopf zu.

Als Erster einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.