Kurzfilm: Life Smartphone

In der Summe doch sehr pessimistisch, im Detail allerdings doch mit dem berühmten „Fünkchen Wahrheit“. Zumindest die Haltungsschäden werden wohl oder übel auf uns zukommen.


(Direktlink, via Jens)

Tagged: , ,






1 Kommentar

  1. SigismundRuestig 25. April 2015 at 10:03  zitieren  antworten

    Das lässt sich gleich noch ergänzen:
    Segen und Fluch des Smartphones:
    Selbst das schickste Smartphone von Apple schützt nicht vor nerviger, gewollter oder ungewollter Kommunikation. Das hat schon Singer-Songwriter SigismundRuestig erkannt und entsprechend gehandelt:
    „… Auch Hot Spots find ich nicht mehr cool.
    Versenk das Smartphone cool im Pool… “
    „Bisweilen steigt das Smartphone aus,
    weil Apple zieht Adobe den Flash-Stecker raus“

    http://youtu.be/CCHQA68Eqd4

    Viel Spaß beim Anhören!

    Aber: Offensichtlich sind noch nicht viele SigismundRuestig gefolgt :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *