Skip to content

LIDL UK verkauft USB DJ Controller

Das ist das Ende. Oder der Beginn von etwas ganz neuem. LIDL UK verkauft seit heute USB DJ Controller (Link läuft nach Eingabe des Zipcodes YO1 7JF) für schlappe 50 Pfund. So kann endlich jeder das Werkzeug zum Deejaying ganz preiswert einkaufen. Die dafür nötigen Skillz sind allerdings nicht im Preis mit inbegriffen. Dafür die Software. Hihi.

Ich persönlich fand die Demokratisierung des Auflegens, die natürlich auch mit der digitalen Verfügbarkeit von Musik und dem Preisverfall des dafür nötigen Equipments zu tun hat, ja immer ganz toll, ob ich das allerdings so gemeint hatte, weiß ich jetzt auch nicht so genau. Egal – am Ende zählt nur das, was als Output dabei rauskommt, und es gibt ganz sicher so einige, die auch hiermit geniale Mixe zusammenkloppen werden.

Grandiose Idee zum Weihnachtsgeschäft, LIDL UK. Und diesen Artikel hätte ich mir auch ganz gerne bezahlen lassen.
(via r0byn)

15 Kommentare

  1. stefan18. Dezember 2012 um 11:34

    oh kacki… irgendwann verkauft pioneer seine controller hier auch bei aldi

  2. Ronny18. Dezember 2012 um 11:37

    @harro
    Ey, Harro, für die Werbung hier wäre ich lieber alleine verantwortlich. ;D

  3. Shroomy18. Dezember 2012 um 12:23

    So n kleines Teil ist doch ganz lustig für unterwegs ;)

  4. Xtal18. Dezember 2012 um 12:50

    Naja, es ist ja nicht nur der Controller… Er muss ja auch zur Software passen, die Software muss zum Rechner passen und die Software muss dem DJ passen. Aber wenn alles auf Anhieb klappt, ist es witzig.

  5. JackF18. Dezember 2012 um 13:14

    Was für eine Software ist den da dabei?

  6. Robotron Sömmerda18. Dezember 2012 um 13:33

    Musikmachen war noch nie so einfach wie heute. Wer braucht schon die „Künstler“ aus diesem GEMA-Verein?

  7. harro18. Dezember 2012 um 13:50

    @Ronny
    wollte nicht werben wenn jemand das braucht, die liefern sicher nicht nach .de aber es gibt sicher viele Andere Versenderversender

  8. Marcus E. henry18. Dezember 2012 um 15:27

    Als Gag würde ich den kaufen, alleine schon um die Vinylfreaks zu ärgern ;-)

  9. CH18. Dezember 2012 um 15:29

    @Christian
    Zumindest die Anordnung der Potis ist schon mal anders beim verlinkten Amazon-Angebot.

  10. harro18. Dezember 2012 um 15:31

    konkreter ist wohl von ion audio und nennt sich discover dj
    http://www.youtube.com/watch?v=05Qhn7tzvxU
    …bloß sieht doch ziemlich trashig aus, kann man sich sparen und auch weitersparen…

    …vielleicht lassen es dann die Hipster wenn die 12 Jährigen auch schon sowas haben…

  11. db18. Dezember 2012 um 22:28

    im mm geht das unheil von hercules auch schon für 55 euro über den tresen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.