Lokua – Trails (Moment Sound / 002)

Ganz was Feines, was da über Moment Sound den Weg ins Netz findet und wenn das Album vor einer Woche schon gekommen wäre, hätte ich ganz sicher einiges davon mit ins letzte Mixtape gepackt. Hier steht zwar was von „Chicago HipHop meets House Album“ was mich erst skeptisch werden lies, aber als ich festellen konnte, dass mir da keiner ins Ohr sabbelt, war ich vom Großteil dessen schwer angetan. Herrlich oldschoollastige, krachige Breakbeats mit aktuellen Elektronikspielereien akzentuiert. Dazu eine Ladung Jazz, und das, was man in den Neunzigern mal „Chicago“ nannte. Da sind einige Nummern ganz großartig von, andere leider nicht so. Besonders die, bei denen es eher 4 to the floor geht. Sehr gutes Netaudioalbum dessen Label man sich auch in den Reader packen sollte, denn auch unter den anderen VÖ´s finden sich diverse Perlen.

Releaselink:
Lokua – Trails

(via)






1 Kommentar

  1. […] Album von dem Chicagoer Lokua, der schon im letzten Jahr mit dem Album Trails auf Moment Sound zu überzeugen wusste. Da ich die beiden ersten Releases immer noch auf dem Player habe, gehe ich davon aus, dass […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.