Skip to content

Motion-Tracking-Dartscheibe, die Pfeile immer im Bullseye landen lässt

Der Ex-NASA-Ingenieur Mark Rober hat drei Jahre damit verbracht, eine Dartscheibe zu entwerfen und zu perfektionieren, die auf sechs Motion-Tracking-Kameras und Standard-Darts mit einfachen Infrarot-Reflektoren basiert. Beides sorgt dafür, dass die geworfenen Darts bei jedem Wurf im Bullseye landen. Weil das Dingen sich genau dort hinbewegt. Die perfekte Dartscheibe für die Kneipe. Da gewinnen alles.


(Direktlink, via Sploid)

One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.