Zum Inhalt springen

Neonazi -Demo ausgefallen, weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde

In Bad Segeberg sollte heute eine Demo unter dem Motto „Asylmissbrauch stoppen – Gegen die Merkel-Politik“ stattfinden. Die Chose wurde vorher groß angekündigt, so dass 50 Gegendemonstraten erschienen und 170 Polizisten abgestellt wurden. Am Ende ist die Demo ausgefallen, weil eine Mindestteilnehmerzahl von drei Personen nicht erreicht wurde. Es kamen nur der Neben dem Demo-Initiator und ein weiterer Sympathisant, der zum eigentlichen Startzeitpunkt der Demo schon wieder verschwunden war. Läuft so (nicht) in Bad Segeberg. ?


(via Tagesschau)

P.S. Ich wusste bis eben nicht, dass es für eine Demo eine “Mindestteilnehmerzahl” gibt, gibt es aber wohl und weniger als drei sollten es nicht sein.

2 Kommentare

  1. antiantianti5. Juni 2016 at 02:17

    Wirr sind as Volker

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.