Skip to content

Neue Tapete im Blog

Bildschirmfoto 2013-03-27 um 12.30.13

Ich habe das jetzt einfach mal gemacht. Ich mag das alte Theme zwar immer noch sehr, aber ich will auch mal was Neues hier haben. Also jetzt erstmal so. Daran wird sich im Laufe der Tage noch einiges ändern, was ich auch online machen werde, weil meine offline Xampp-Installation mein WordPress nicht mehr spielen will. Ist aber dann aber eher technischer und nicht merkbarer Natur. Etwas schneller sollte das jetzt hier sein und die häufigen Crashs in Firefox, die ich mir nie erklären konnte, sollten sich hiermit auch erledigt haben. Hoffentlich.

Grundsätzlich aber würde ich das optisch im Großen und Ganzen gerne so lassen wollen. Bisschen den Header aufhübschen und Spaltenbreiten-Änderung in der Sidebar, die Kommentare kommen wieder unter den jeweiligen Artikel. Coder, denen ich dafür gerne mal auf den Saque gehen kann, können jetzt gerne ganz laut hier! schreien. Das meiste bekomme ich alleine hin, aber ich hätte gerne die alte Antwort und Zitat-Funktion aus dem alten Theme in dieses implementiert und habe natürlich keine Ahnung, wie genau das geht. Ich verabschiede mich somit von meiner doch so lange durchgehaltenen 500 Content Breite. Gut für euch, weil breiter.

Soweit erstmal. Und wenn mir das Morgen alles nicht mehr gefällt, switche ich wieder auf die alte Klamotte, wa?

Bildschirmfoto 2013-03-27 um 12.36.31

82 Kommentare

  1. pantoffelpunk27. März 2013 um 12:47

    Dagegen!

    (Dieses Theme ist ein „das-haben-ja-jetzt-alle-Theme“ und ein blog wie Deines hat eine entwas individuellere Note verdient. So.

  2. Ronny27. März 2013 um 12:49

    @pantoffelpunk: Ahhh! Jetzt sach doch sowat nich! Nicht doch gleich als erster! *heul*

  3. der Deppe27. März 2013 um 12:49

    find das alte auch besser!
    irgendwie sieht das langweilig aus

  4. balthasar27. März 2013 um 12:50

    Mach den Titel des Blogs linksbündig mit dem Inhalt und meine Augen sind restlos zufrieden :)

  5. Marcel27. März 2013 um 12:51

    Er hat aber ziemlich recht. Oben die Schleife weg und durch ein Header-Bild (evtl. sogar das alte) ersetzen. Denn das theme ansich, also Layout usw. ist ziemlich gut.

  6. Vasilie27. März 2013 um 12:52

    Ich schließe mich den beiden anderen Meinungne an.

  7. moep0r27. März 2013 um 12:52

    Disqus hat eine tolle Kommentarfunktion und ist auch weit verbreitet und globally appreciated und so!

    (hint hint)

  8. Florian27. März 2013 um 12:52

    Der alte Header war aber so schön :-/
    Und der KFMW-Schritzug könnte ein wenig padding vertragen…

  9. Bodicker27. März 2013 um 12:55

    Inhalt zählt! :)

    …fand das alte Theme (im ersten) Moment auch besser, naja Mensch ist ja Gewohnheitstier. Mit ein bisschen Tweaking würd ich dem neuen Gewand aber durchaus eine Chance geben s.O.

  10. udo27. März 2013 um 12:55

    Wenn du in dein css noch ein ‚#logo{padding-left: 0.5em;}‘ irgendwo hin packst find ichs super ;D

  11. Carsten27. März 2013 um 12:56

    Ich fand das alte ein bisschen angestaubt, gefällt mir jetzt besser. Füge mal

    div#logo{ padding: 20px }

    zu deinem CSS hinzu, dann wirkt der Header nicht so gequetscht ;)

  12. rantadi27. März 2013 um 12:56

    @pantoffelpunk – so individuell war das inove Theme nun auch nicht. Ich find die neue Tapete gut und sauber, auch wenn der Header noch ein wenig Optikverbesserungen erhalten könnte. Schön schnell ist die Seite jetzt zudem noch, dann kann sie auch mit dem Smartphone mal wieder angesteuert werden.

  13. Till27. März 2013 um 12:57

    Und bitte bitte bau das Logo im Header als PNG ein….
    Das hier sieht extrem schlampig aus, junger Mann.

  14. steppn27. März 2013 um 12:57

    ich stimme Marcel zu

  15. Carsten27. März 2013 um 12:57

    Okay, Udo’s Lösung mit EM ist natürlich noch ein bisschen sauberer.

  16. Floyd27. März 2013 um 12:57

    Mensch Ronny, jetzt hast du mich gestern als Jungspund bezeichnet, wofür ich mich wirklich recht herzlich bedanke. Aber selbst als „alter Sack“ möchte ich dir sagen, dass ein neues Theme zar wirklich cool ist, aber du bist noch gar nicht der „von der Stange“ Typ, oder? Das Theme hier wird deinem individuellen inhalt gar nicht gerecht. Damit meine ich jetzt nicht, dass ich das alte unbedingt wiederhaben möchte. Ich lese ja sowieso hauptsächlich den RSS Feed;)

    Ist irgendwie auch so ein typisch deutsches Ding vielleicht, also das an dem Alten hängen. Trotz allem: das Ding hier sollte definitiv individueller werden. Auch wenn du dich an dem alten satt gesehen hast. Da muss mehr Ronny rein. Sorry.

  17. Anja27. März 2013 um 12:59

    Mach mal ruhig, ich finds gut, alles bleibt anders.
    Aber das Bild aus dem Header, das war so schön hippie, kann das nicht mit umziehen? Irgendwie?
    ;)

  18. DDave27. März 2013 um 12:59

    Padding beim Logo und vielleicht die Schriftgröße etwas erhöhen.
    Außerdem wirkt das hier nun wirklich schneller.

  19. André27. März 2013 um 13:00

    Die Schleife wirkt auf den ersten Blick zu sehr „ordentlich“, vieleicht ist es auch das „Rot“. Einfach mal wirken und sacken lassen.

  20. bemme5127. März 2013 um 13:01

    nee. ronny. das is viel zu klinisch sauber. willst du werbung machen für „landlust“? vielleicht noch ein paar blümchen? menno.

    bissl mehr potsdamer ostzonale muffigkeit (wir hatten soooooo schöne schreckliche tapeten damals!) stünde dem ding hier nich schlecht.

    so. soviel zum anstrich. reicht ja mit der kloppe.

    den rest kieck ich mir mal an… hast doch wohl auch n bissl hintendran rum geschraubt?!

  21. Christoph27. März 2013 um 13:04

    OH MEIN GOTT! VERÄNDERUNGEN! DIREKT DAGEGEN!

  22. Ronny27. März 2013 um 13:05

    Und ja, den Header baue ich doch noch um, mensch!

  23. Till27. März 2013 um 13:07

    Feini :)

  24. Nic27. März 2013 um 13:08

    Mimimimimimimi
    =)

  25. sk-ap27. März 2013 um 13:11

    schnell! *jippi*
    aber etwas bieder und leider bleibt die Schriftgröße unter ihren Möglichkeiten. …sind so kleine Augen….

    achso und ich will den alten Schriftzug oben, sofort!

    Danke!

  26. bemme5127. März 2013 um 13:12

    btw. – die umlaute werden fett dargestellt. je nach browser auch die nachfolgenden zeichen. fetzt nich so…

  27. Christian Mürner27. März 2013 um 13:12

    Mach dir doch ein eigenes WordPress-Theme. :)
    Das ist auch nicht unbedingt schwer und auch als Laie machbar. Dauert höchstens einen Tag.

    http://dokupress.de/wordpress-benutzerhandbuch/design-anpassung-und-template-tags/theme-entwicklung/

    http://wordpress.lernenhoch2.de/handbuch/eigenes-wordpress-template-erstellen/

    Gibt’s auch in HTML5… :)

    Ich habe meine eigene Seite erst in HTML, dann in PHP geschrieben und anschließend in ein WordPress-Theme implementiert.
    https://www.web3dynamit.com/

    Auch wenn es jetzt nach Werbung klingt, verfolge ich deinen Blog schon eine geraume Zeit. Dir gebührt wirklich mehr als nur ein standardisiertes vorgefertigtes Theme. ;)

  28. sk-ap27. März 2013 um 13:14

    du bastelst ja echt am life system
    ^^ living on the edge, alter

  29. Ronny27. März 2013 um 13:15

    @sk-ap: Leben am Limit. Oder so.

  30. Christoph27. März 2013 um 13:20

    Sorry, aber mir gefällt das neue Theme auch nicht so wirklich. Das alte war doch gut.

  31. Michi27. März 2013 um 13:20

    Mir fehlt das Bunte oben im Logo. Das fand ich immer toll. =) Top Blog übrigens!

  32. max27. März 2013 um 13:23

    Ney!
    Muss ja nich zurück zum alten, aber der Vorgänger hatt schon mehr Eigenwille (s. Vorredner).
    Und warum is mir die Schrift im Fließtext weniger gut lesbar? kann mir das grad gar nich erklären…Geht das ein bisschen kräftiger? Oder nur mir so?
    Also so lieber nich, sag ich mal.
    dein konsument

  33. max27. März 2013 um 13:30

    Und die beitragstrenner sind kitschich! Gab’s die günstig mit dazu?

  34. Ronny27. März 2013 um 13:35

    @max. Die hatte ich im alten schon so ähnlich. Guten Morgen.

  35. max27. März 2013 um 14:01

    sorry für den spruchklopfer. Aber dieser Trennstrich mit dem kalligraphischen Geschwinge? Der war vorher schon da? Ney, du. (auf dem screenshot mit dem alten look ist der nich zu sehen) Das fällt optisch raus, findig.

  36. Kubikunde27. März 2013 um 14:07

    Der Hintegrund ist zu hell. Insgesammt etwas zu wenig Kontrast. Der Rotton gefällt mir super und der passt wahnsinnig gut zu einem dunklerem Grau.

    Ich habe das hier mal visualisiert was ich meine.
    http://i.minus.com/iZxdavSzMtJEc.jpg

    So würde es mir besser gefallen.

  37. Kubikunde27. März 2013 um 14:07

    Ach ja den Titel und die Suche habe ich auch noch verschoben ;)

  38. dergerd27. März 2013 um 14:16

    mensch erschreck mich nicht so, dachte kurz ich bin in die falsche Kneipe gegangen … das blendet, ist ganz schön hell hier 8-)

  39. Thomas27. März 2013 um 14:17

    Sich vom gewohnten zu trennen fällt immer schwer, daher nur 3 Dinge die mich direkt stören:
    – Der Header ist total langweilig!
    – Der Hintergrund ist zu hell und „clean“
    – Die Schrift ist zu klein.

    Früher oder später werd ich mich aber auch hier dran gewöhnen. Nur Mut, Redesigns kommen initial (fast) immer schlecht an ;)

  40. Sandro27. März 2013 um 14:28

    Sich leise meld … ;) ich bin webentwickler und kenn mich mit WP aus … ;)

  41. Till27. März 2013 um 14:42

    Der Header! Immernpch! *wwwwäääähhhhh!*

  42. Andreas27. März 2013 um 14:48

    Nicht übel! Nicht nur, um mal was anderes zu sagen, sondern auch weil ich es so meine. Locker und leicht, und gut.
    Ich würde mich freuen, wenn die Post-Vorschau wieder soviel Inhalt zeigt, dass auch die Player von SC und so in der Übersicht erscheinen. Ich liebe es nämlich durch http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/?cat=5 zu stöbern und im Moment müsste ich jeden Post aufrufen, um an die Player zu kommen (falls es sich denn tatsächlich um ein Post mit Musik drin handelt). Aber das kommt sicher noch :-)

  43. Wolfgang27. März 2013 um 14:50

    OMG, Veränderung, ich springe kreischend durch die Wand!

    1. AAAH, ich erblinde!
    2. Das „Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.“ gehört ein bissl höher.
    3. Der Schwung im Trennstrich stört tatsächlich.

    Aber der Inhalt ist natürlich entscheidend, und da ist natürlich immer noch alles 1. Sahne.

  44. wake and bake27. März 2013 um 15:34

    scheiße, sieht das gay aus!

  45. Tobias27. März 2013 um 15:44

    Hat hier jemand Tapete gesagt? Die einzig wahre Tapete gibts bei mir, Junge! :)
    Das Design allgemein ist schick, aber im Header sollte noch eine persönliche Note mit rein.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.