Skip to content

Neues Lieblingsshirt ist da

Frisch von Black Mosquito, wo es noch viel mehr davon gibt.

10 Kommentare

  1. jack30. Dezember 2017 um 17:23

    Barista, Barista – Capitalista, wäre auch passend

    • Ronny30. Dezember 2017 um 21:01

      Netter Versuch, aber im Italienischen halt so gar nicht. ¯\_(•_•)_/¯

      • jack30. Dezember 2017 um 23:41

        – ist „alerta,alerta antifaschista“ nicht aus dem spanischen wobei das im italienischen „allerta,allerta“ ebenso geht italienisch ist wohl zumindest auch die Wortherkunft all’erta ( vom hohen Turm ) – und barista sind definitiv italienisch.
        Woher dieser Ruf im orginalen kommt weiß ich jedoch nicht.
        Wenn ich mich demnach nun auf mehrere beziehe (Achtung vor) so würde man wohl »Capitalisti« nutzen. Da der Barista im Gegensatz zu den Baristi (de: Baristas) wohl aber eine Einzelperson ist so ist die Verwendung Capitalista doch möglich.
        https://it.wiktionary.org/wiki/capitalisti
        Ansich ging es mir aber auch nur um die Anschspielung auf die Vermarktung durch grüne Meerjungfrauen in pseudo handwerklicher Arbeit Kaffee zu verkaufen.

        • Ronny31. Dezember 2017 um 00:26

          Du hast dich bemüht, aber in der Summe bleibt es halt nur ein „netter Versuch“. ;)

          „¡No pasarán!“

          • jack31. Dezember 2017 um 09:09

            „ein Versuch“ wer oder was bitte definiert den dann den Erfolg? Und Mühe – nein, nein bestimmt nicht. Aber du möchtest mir ja auch deine Kritik nicht näher erklären. Zumindest bin ich wohl nicht der Einzige mit diesem „Versuch“ wie eine Google Suche zeigt: http://lieblingsblog.net/blog/2017/12/24/barista-barista-antifascista/ ( der Autor verwendet hier unabhängig von mir selbige Kombination als Überschrift (inhalt nicht gelesen!)
            Von daher könnte man anstatt mit „netter Versuch“ auch aufgrund der phonetischen Ähnlichkeit weniger abwertend mit „naheliegend“ argumentieren. Ein Versuch würde ja eine Absicht implizieren.

            oh gott ist mir langweilig!

            • Harry3. Januar 2018 um 14:03

              Jetzt mal unabhängig von der gramatikalischen/sprachlichen Richtigkeit: Was soll denn inhaltlich die Aussage sein?

                • Harry4. Januar 2018 um 12:19

                  Das war mir schon klar.
                  Ich meinte die Aussage von Jack.
                  Wenn es schon „capitalista“ sein soll, dass Black Mosquito Shirts mit dem Logo verkauft, dann würde ich dem Genossen nämlich empfehlen schleunigst den Kapital-Lesekreis nachzuholen.

                  • Ronny4. Januar 2018 um 13:48

                    Ach so. Zumal von dem Geld auch noch was Gutes unterstützt wird.

  2. RumpelBumpel30. Dezember 2017 um 21:02

    Hier gibt es noch das passende Lied dazu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.