Nine Millimeter Headphones – Kopfhörer aus Pistolenkugeln

Okay, ich mag keine In-Ear Kopfhörer und die Teile von Munitio hier sind einzig in Gold und Titan erhältlich, was sie furchtbar prollig macht. Aber: jede Pistolenkugel aus der man einen Ohrstöpsel macht, kann nicht mehr verschossen werden, was die Idee dann doch ganz und gar grandios macht. Nine Millimeter Headphones, yeah!


(via wire to the ear)

Kommentare: 4

  1. jens 2. November 2010 at 14:40  zitieren  antworten

    vielleicht isses aber auch genau anders herum und die wurden bereits verballert?

    harhar

    :-/

  2. Sebastian 2. November 2010 at 16:44  zitieren  antworten

    Musik hören für den Weltfrieden ,das gefällt mir :D

  3. Hermann Kantak 2. November 2010 at 17:11  zitieren  antworten

    …gäb’s so viele Ohren auf dieser (un)einen Welt – für all die recycelten Kugeln?

    ( „…jede Pistolenkugel aus der man einen Ohrstöpsel macht, kann nicht mehr verschossen werden…” – oder kurbelt die Produktion weiter an #Zusatznutzen… )

    Ja. Ernste Antwort. Ernste Kugeln.

    Trotzdem: kreativ!

    Wie der Sebastian-Spruch: „Musik hören für den Weltfrieden”.

    Schön wär’s.

  4. Anonymous 3. November 2010 at 01:24  zitieren  antworten

    als ob

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *