Oliver Lange, Rudi Stöher & Das Kraftfuttermischwerk – 5h Set @ Mensaclub, Greifswald, 19.01.2013

Man könnte diesen Mix auch „2 Liter Vodka in 300 Minuten“ nennen, aber das wäre wohl etwas allzu offensichtlich und was sollen da die Kinder denken.

Oben im Floor: „Jogginghosen-Party“ mit DJ Thomas, der offenbar nicht ganz glücklich mit seinem Job in dieser Konstellation war, aber das wegen seiner Professionalität dann eben so runterreißt. So viel Professionalität kann man zumindest von mir nicht erwarten – ich trage nur zu Hause Jogginghose.

Dafür allerdings gab es im Keller von Oliver, Rudi und mir irgendwas, was wir mit Deep House begonnen hatten und was sich dann nach jedem Vodka Schluck aus den Literflaschen verselbständigte. Alles was nach den ersten drei Stunden passierte, nahm ich nur noch sekundär wahr, was natürlich einzig und allein der Müdigkeit geschuldet war.

Nach gestrigem durchzippen allerdings ist klar, dass das so schlimm alles gar nicht gewesen sein kann, der Mix ist auch hintenraus durchaus hörenswert. Zumindest gemessen an dem gefühlt desolaten Zustand. Dafür gibt es keine Tracklist, aber wer braucht die schon zum Tanzen.

(Der Stöher hat das Ding hier auf 320 k/bits exportiert, was natürlich gemessen an der Länge irgendwie nicht wirklich user-freundlich ist – das sind um die 650 MB. Aber da müsst ihr jetzt durch.)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


(Direktdownload)






Kommentare: 9

  1. […] jedenfalls hat der Ronny von Kraftfuttermischwerk da das was sie da gespielt haben […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.