Wie ich als Hund aussähe – wie Ihr als Hund ausseht

Doppelgänger, eine schöne Webidee. Einfach ein Photo von sich hochladen oder direkt eines mit der Webcam machen und die durch eine optische Prüfung jagen, die dann den am ähnlichsten Hund in der Datenbank auswählt. Und ich wusste schon immer, dass in mir etwas female steckt.








(via esib)

Die Verletzungen des Evel Knievel

Ich hatte ja schon so einiges an Verletzungen, die chirurgisch repariert werden mussten, aber bei Evel Knievel stehe ich dann wohl doch eher im Schatten.


(klick für in groß, via The big fat bird)

Venedikt Reyfs Podcast für Battibatti

Suedmilch aka Venedikt Reyf hat vor schon einigen Wochen diesen Mix für die Battibatti Mix Reihe abgegeben. Ohne Tracklist dafür mit ganz viel Deephouse für den noch sonnigen Freitagnachmittag.


(Direktlink, Direktdownload, via nice!)

The History of Ernesto Che Guevara, animiert

Sehenswerte Animation von Jeremiah Warren, die das Leben Ches in Form einer animierten Biographie zeigt und einen Einblick darin gibt, was davon heute noch übrig ist. In erster Linie sind das wohl T-Shirts.


(Direktlink, via Progolog)

Arte-Doku: Skateboard Stories

Am 20. und 21. November 2010 verwandelte sich das Pariser Grand Palais, ein Meisterwerk des Jugendstils, in einen riesigen Skatepark. Auf Initiative einer bekannten Surf-Marke empfing der französische Kultur- und Architekturtempel erstmals die internationale Skateboard-Legende Tony Hawk und einige der besten Skater der Stunde für eine Show, die einen Meilenstein in der Geschichte des Skateboards setzte. Auf der speziell für den Anlass konstruierten Riesenrampe unter der Glasdachkuppel des Grand Palais skateten Tony Hawk, Andy McDonald, Sandro Dias, Jean Postec, Kevin Staab, Jesse Fritsch, Sergie Ventura und Lyn Z Adams zur Begeisterung der 6.000 privilegierten Fans.
Skateboard ist heute ein Gesellschaftsphänomen, ein Lifestyle und eine eigenständige Szene. Die Skater-Community trifft sich weltweit zu riesigen Events, von Los Angeles bis nach Berlin, von Buenos Aires bis nach Dubai und von Barcelona bis nach Rangun.
Der Entwurf von Videospielen und anderen Merchandisingprodukten ist ein lukratives Geschäft. Die Skater-Kultur hat alle Bereiche erobert. Sie berührt sämtliche Gesellschaftsschichten und sämtliche Altersgruppen, ist aber auch ein sehr dynamischer Wirtschaftszweig. Sich fürs Skaten interessieren bedeutet, eine ganz neue Welt mit eigenen Codes zu entdecken, die ihre Idole, ihre Musik, ihre Filme und eine eigene Ästhetik besitzt.
Die Dokumentation beschreibt die Geschichte einer Leidenschaft, vom Entstehen der Gleitsportarten in den Vereinigten Staaten bis hin zu ihrer weltweiten Verbreitung, insbesondere in Europa, wo das Skaten in den letzten zehn Jahren fast schon den Status einer Religion erlangt hat.


(Direktlink)

Wenn 30 Video- und Audiokünstler einen Kurzfilm machen: Resonance


(Direktlink)

Just my daily two cents

The home of Dieter Rams | Wanken
Wie sieht es eigentlich bei dem ehemaligen, fast legendärem BRAUN-Designer zu Hause aus? So.

Schaukeln im Wert von 1000 Dollar für LA | Publique
Wundervoll! Kann das mal bitte jemand nach Deutschland Brandenburg holen?

„Es ist naheliegend, dass Jeffrey Waldman die Schaukel als das ultimative Vehikel für pure Freude auserkoren hat – schließlich ist der schwebende Balken die großartigste Erfindung der Menschheit. So ähnlich dachte wohl auch die Awesome Foundation (Chapter L.A.) und gewährte dem Herrn 1000 Dollar, um Schaukel Schaukeln in ganz L.A. aufzuhängen. Denn wer schaukelt kann nie ganz unglücklich werden. Und weil die Idee begeistert, will Jeff nun auch Bolivien ausstatten, wofür extra eine kickstarter Kampagne geschaffen wurde, die wohl zum Ziel gelangen wird.


Animals being dicks

Schönes Tumblr, das mit Hilfe jeder Menge Gifs die Gemeinheiten von Tieren sammelt.


(via Kox)

DJBroadcast Podcast Nr. 157: Deepchord

Ich habe hier momentan etwas wenig Musik – ich weiß. Das passiert meistens dann, wenn ich selber viel an meiner eigenen fummel‘. Das hat auch seine Gründe im Moment, ändert sich auch wieder. Aber so ganz ohne macht das hier alles ja auch keinen Sinn.

Deshalb hier ein dubtechnoider Tiefflieger mit Tanzanschnitt, den Deepchord (ihr wisst schon) für die niederländische Podcast-Serie DJBroadcast gemixt hat. Die Tracklist verspricht auch ungehört eine tolle Reise und ein Interview gibt es auch – auf Holländisch. Aber mir reicht da auch der der Mix.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


(Direktdownload, via Deepgoa)
Tracklist:
1. Gogooo A Cote – 1 Ca Sera La
2. Actress – I Can’t Forgive You?
3. Chris & Cosey – Sequencer?
4. Deepchord – Stars?
5. G-Man – Enforcer
6. ?Ghislain Poirier – Orange Brule
7. Marcel Dettmann – Silex
8. Mind Over MIDI – Across The Void
9. Bandulu – Shutdown?
10. Sueno Latino – Luxuria
11. Fluxion – Sub Surface
12. Bandulu – Downward Glance
13. Claudia Bonarelli – Vaneigem
14. cv313 – Seconds To Forever
15. Gez Varley – Gardelle
16. Muslimgauze – Ganges Swimmer?
17. Dettmann / Klock – Blank Scenario?
18. Midnight Caller – Caller’s Theme?
19. Martin Shulte – Researches Of Depths
20. Omar S. / Shadow Ray – Oasis One
21. Frank Bretschneider & Taylor Dupree – Dug In
22. Gez Varley – Cocoroach
23. Ghislain Poirier – Position Et Negation
24. Variant – Enchanted
25. Riou – House!

In der Luft hängen, gif’d


(via 1000 Notes)

Und mittendrin die Liebe

Superschönes Foto eines Pärchens, welches sich während der Ausschreitungen, die es im Rahmen des Finale des Stanley Cup in Vancouver gab, einfach mal quer auf die Straße gelegt und dort geknutscht hat. Fotografiert wurden die beiden dabei von Richard Lam. Klasse!

(via GOOD)

Animierte Infografik: „Stuxnet: Anatomy of a Computer Virus“

„An infographic dissecting the nature and ramifications of Stuxnet, the first weapon made entirely out of code. This was produced for Australian TV program HungryBeast on Australia’s ABC1.“


(Direktlink, via @hakantee)

Hinsprähen


(plattenkind, via @Philipp)

Video & Gif der gestrigen Mondfinsternis

Hier ein Video der gestrigen Mondfinsternis, von der ich ob der Wolken nichts bis gar nichts mitbekommen habe.


(Direktlink, via dvdp)

Davidope hat daraus dann mal gleich noch diese Gif gemacht.

Computer T-Shirts 1983


(via TDW Geek)