Papierfliegerfaltmaschine aus Lego

Ich hoffe, dass das hier mehr als nur irgendein für Commercial irgendwas ist und wirklich funktioniert, denn das wäre schon ziemlich abgefahren. Das BTS Video zeigt, dass das wohl wirklich funzt. (Danke, Alexander!) Und das Teil bedruckt die Flieger dann auch noch und schießt sie in die Luft. Ahhhh!


(Direktlink, via Likecool)

Tagged: ,






Kommentare: 6

  1. pfff. gaston lagaffe hat das bereits anfang der 70ger aus ner kopiermaschine verbastelt:

    https://www.actualitte.com/article/zone-51/l-avion-en-papier-sorti-de-l-imprimante-gaston-lagaffe-est-vivant/47596

    mal von ab, das diese überkanditelten typen nicht die ersten sind, wie in dem gaston-artikel verlinkten 10-sekünder-video zu sehen. solln ma nich son affen machen….

    und dann gabs noch diesen kerl hier, der die nummer way cooler bereits ende 2013(!) erfolgreich zusammengeschraubt hat:

    https://www.youtube.com/watch?v=J7K91g8yG_w

    und jetzt halt aus lego. wow. ich hasse solche videos, die dann auch noch allen ernstens mit neil amstrongs legendärem satz punkten wollen. buärks.

  2. Ronny 12. Februar 2016 at 09:20  zitieren  antworten

    DasKleineTeilchen,
    Kein anderer vorher hat nun mal eine druckende Faltmaschine gebaut, die die Dinger auch abschießt. Affen schon gar nicht.

  3. DasKleineTeilchen 12. Februar 2016 at 18:45  zitieren  antworten

    @Ronny:

    wieso? die papierflieger-MG von Dieter Krone oben im verlinkten video ist ein selbstfalter, der die flieger *abschiesst*, und zwar eindeutig, hier ma artikel von heise:

    http://www.heise.de/make/meldung/3D-Druck-Tueftler-baut-Papierflieger-Maschine-2813280.html

    und alles, was ich bei der arrow-lego-maschine sehe, sind 2seitig bedruckte blätter, die gefaltet und abgeschossen werden; daß die kiste die blätter vorher auch noch beidseitig *bedruckt*, sehe ich nirgends.

    da.ist.kein.drucker.mit.eingebaut. nope.

    und btw: na klar affen, der mensch *ist* ein affe after all *kicher*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.